Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Naturphotographie - Heike Lorbeer


Pro Mitglied, Thüringen

Birkenspinner - Männchen

ihr sehr hier ein Zuchttier eines befreundeten Fotografen, welches in die Freiheit entlassen wurde. Bei dieser Gelegenheit konnte ich den Spinner fotografieren.

Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Scheckflügel
deutscher Name : Birkenspinner
wissenschaftlicher Name : Endromis versicolora
Kennzeichen : Die Flügel sind farblich lebhaft gezeichnet, vor allem in verschiedenen Braun- und Beigetönen. In der Nähe der Vorderflügelspitze befinden sich 3 helle versetzte Dreiecksflecken. Die Weibchen sind größer und blasser gefärbt als die Männchen (siehe Bild). Die Männchen haben gekämmte Antennen.
Größe : 60 - 80 mm Flügelspannweite
Lebensraum : Birkenvorkommen, Moore, feuchte Waldränder, im Gebirge bis 1500 m.
Entwicklung : Die Falter erscheinen schon im zeitigen Frühjahr ab März. Sie nehmen keine Nahrung auf. Die Männchen sind tag- und nachtaktiv, während die Weibchen tagsüber unbeweglich an Zweigspitzen in Kopfhöhe sitzen und auf umherfliegende Männchen warten. Nach der Paarung legen die Weibchen die gelben Eier an Zweigen ab
Futterpflanzen der Raupen : Birke, auch Erle, Linde, Hainbuche, Hasel.
(Quelle : Insektenbox)

Nikon D5000 - Nikkor 105 mm - F/14 - 1/125s - ISO400 - freihand - 14.4.2013


Raupen des Birkenspinners
Raupen des Birkenspinners
Naturphotographie - Heike Lorbeer

Kommentare 33

  • Andrea 0085 8. Mai 2013, 19:46

    Faszinierend dieses Tierchen, du hast es wie immer perfekt fotografiert!!Lg.Andrea
  • Gertraud Eifert 27. April 2013, 16:25

    TOP- Makroaufnahme und sehr interessant.
    LG Gertraud
  • Eifelpixel 27. April 2013, 7:13

    Sehr interessante Fühler hat er .
    Wie immer ein gutes Makro von dir.
    Schöne Grüße Joachim
  • Wolfgang a.H 25. April 2013, 10:13

    Hallo Heike

    Saubere Darstellung, gefällt mir.

    Gruß Wolfgang
  • VHofer 24. April 2013, 20:17

    tolle Schärfe und vorallem auch Unschärfe! Gefällt mir super
  • -- Thomas -- 24. April 2013, 19:22

    Top!
    LG Thomas
  • Nikon Ikone 24. April 2013, 14:17

    Die hast du ja schön freigestellt.
    LG Inge
  • Rumtreiberin 23. April 2013, 22:24

    Sehr schönes Makro, feine Details, schöne Farben.... Die Fühler sehen echt Klasse aus.
    LG Rumtreiberin
  • Gerhard Haaken 23. April 2013, 18:07

    Hier zeigst du die Fühler dieses Insekts in absolut wunderschönen Details. So habe ich sie noch nie gesehen. Ein feinen Makro wie von dir gewohnt !

    LG Gerhard
  • dreamer 07 23. April 2013, 14:10

    sehr schön***
    LG dreamer
  • Ivenhohe10 23. April 2013, 10:26

    Nun weiß ich endlich wie du an diese vielen Insekten kommst ;-)

    Klasse Detail Aufnahme, wie immer von dir ;-)

    LG Walter
  • J.Kater 23. April 2013, 8:17

    Klasse abgebildet und päsentiert!
  • Gotti V 23. April 2013, 8:12

    Da ist sie wieder diese perfekte Schärfe auf den Fühlern, bin erneut begeistert!!
    LG Gotti
  • Ralf Nierhaus 23. April 2013, 7:57

    Eine wunderschöne Aufnahme zeigst Du hier Heike . vor allem die Schärfe begeistert mich !!!

    Gruß Ralf
  • Fotofurz 23. April 2013, 7:48

    Der sieht richtig gut aus!
    LG Ivonne
  • Clemens Kuytz 23. April 2013, 7:25

    Was für ein kleines haariges Monster mit hübschen Fühlern.KLASSE
    lg clem
  • Inga Oberschelp 23. April 2013, 0:22

    Die Fühler sind ja bemerkenswert. Kriegst Du vielleicht bei anderer Gelegenheit nochmal größer drauf. Das würde mich interessieren.
    Liebe Grüße
    Inga
  • Daniela Boehm 22. April 2013, 23:21

    Wie niedlich ein schönes Foto ... LG Dani
  • Grimmster 22. April 2013, 22:16

    Heike, du hast es einfach drauf mit den Makros, Kompliment
    Gruß Klaus
  • Kyra Kostena 22. April 2013, 22:03

    Hochkarätiges Bild, verdient Anerkennung und Respekt. Liebe Grüsse Prisca
  • Marion Stevens 22. April 2013, 22:03

    Die gekämmten Antennen sind sowas von klar und scharf, das ist freihand nur mit seeeehr ruhiger Hand hinzubekommen sind -Kompliment.
    Marion
  • Klaus Blum 22. April 2013, 21:46

    Kaum zu glauben, dass ein Makro von dieser Qualität ohne Stativ machbar ist. Respekt für diese Leistung!

    VG, Klaus
  • kunnor 22. April 2013, 21:32

    ein Makro für die Schulbücher

    KLASSE


    lg
    kunnor
  • Günter7 22. April 2013, 21:29

    Den Kopfschmuck hast du in bester Schärfe abgelichtet,
    ich bin begeistert !
    VG Günter
  • Obelix2223 22. April 2013, 21:29

    sehr schöne schärfe und klarheit
    lg joachim

Informationen

Sektion
Ordner Nachtfalter
Klicks 753
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv AF-S VR Micro-Nikkor 105mm f/2.8G IF-ED
Blende 14
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 105.0 mm
ISO 400