Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Helga Schöps


Pro Mitglied, Hermsdorf (Thüringen)

Birken-Jungfernkind

(Archiearis parthenias)
Ein wirklich kein leicht zu erwischender Falter ;-) Sowie er sich gesetzt hat, ist er schon wieder auf und davon. Da ist Geduld angesagt !

Kommentare 7

  • Macro-Jones67 29. März 2012, 19:38

    Die flogen vor einer Woche in sehr großer Anzahl umher, seit einigen Tagen sieht man sie nur noch vereinzelt.
    Fein das du diesen Schreckhaften Falter erwischt hast.
    BG Mario
  • JosefSepp Hoffmann 21. März 2012, 23:38

    Schön erwischt !!!

    Schöne Grüße
  • Beate Und Edmund Salomon 21. März 2012, 18:37

    Herrlich ist die schöne Aufnahme. Das Glück war uns leider nicht beschieden. Wir haben einige verfolgt, aber keiner hat sich erbarmt und ist auch nur für eine Aufnahme sitzen geblieben.
    Gruß von Beate und Edmund
  • cupu-cupu 21. März 2012, 16:46

    Ja, Helga, er ist nicht leicht zu erwischen, ich kenne das, und leicht zu fotografieren ist er auch nicht. Du hast es aber prima hingekriegt!
    Gruss Werner
  • Werner Bartsch 21. März 2012, 16:28

    sieht man nicht alle tage.
    früher habe ich diesen schmetterling in der nähe von birken öfter beobachten können.
    lg.werner
  • Marianne Schön 21. März 2012, 16:00

    Aber du hast dem hübschen Falter dennoch klasse
    erwischt...deine Gedult hat sich gelohnt.
    NG Marianne
  • Kayser Bernd 21. März 2012, 14:35

    Hallo Helga,
    ich finde Dein neustes Schmetterlings-Foto total toll!
    Liebe diese zarten Geschöpfe..........
    Einen blumigen Gruß
    Pitt