Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Beda Brunner


Basic Mitglied, Domat/Ems, in Zürich

Bird on roof

Dank für das Interesse!

Kommentare 4

  • NaUnd 30. März 2013, 3:55

    :-)
  • Beda Brunner 10. Mai 2012, 20:29

    Danke Ulla!!
  • Ulla Kulcke 19. April 2012, 19:42

    mir gefallen deine Bilder auch sehr und dieses hier besonders!

    liebe grüsse,
    ulla
  • Beda Brunner 18. April 2012, 19:07

    Hallo Gilberto - herzlichen Dank für deine zahlreichen Anmerkungen. Zum Fonds gibt es mehrere Möglichkeiten: Du fotografierst zum Beispiel eine dreckige, zerkratzte Fensterscheibe und arbeitest mit einem Fotobearbeitungsprogr. wo verschiedene Ebenen übereinander schieben kannst. So hast du das Hauptmotiv und legst einfach das Bild der zerkratzten Scheibe darüber. Du kannst dann steuern, wie die Kratzer in den Vordergrund treten sollen. Früher hat man das so gemacht, dass man einfach zwei Negative übereinander legte und so auf dem Fotopapier ausbelichtete, war eine teuflische Arbeit. Alternativ kannst auch ein Filterprogramm verwenden, welche bereits diese Kratzer vorprogrammiert hat. Das ist die einfachste Variante, geht zum Beispiel mit dem Programm "Modern Grunge" aber auch mit vielen anderen. Link: http://itunes.apple.com/ch/app/modern-grunge/id489964845?mt=12
    Lieber Gruss
    Beda

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner less of color
Klicks 440
Veröffentlicht
Lizenz