Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Dietlinde Heider


Free Mitglied, Kriftel

Biotop... Reinste Natur

Wege, die abseits in die Natur führen

Wer mit offenen Augen und weitem Herzen durch die Natur streift, sieht Farben und Formen in größter Vielfalt.
Hört Geräusche und Stimmen, laut oder leise, murmelnd, plätschernd, rauschend und Vogelstimmen, die warnend, lockend oder drohend klingen.

Der Wind, der braust, oder nur sanft durch die Äste harft. Seine Melodie ist eine vielfältige in Dur und Moll und manchmal auch nur ein leises Flüstern.
Das Lebendige hat immer eine Stimme.

Wenn du dies erleben möchtest, mußt du hinhören und abseits gehen. Auf einsamen Wegen zeigt sich dir die Tagseite der Welt, aber auch die Nachtseite. Manchmal überraschend und wunderbar, aber auch rätselhaft, bedrohlich, unheimlich und unergründlich.

Einsame Wege sind nötig, um das Geheimnis der Natur zu spüren und auf sich wirken zu lassen.

Kommentare 41

  • Zdenek Baranek 22. August 2005, 21:30

    Sehr schöne Spiegelung.Schaut gut aus.LG Zdenek
  • Piroska Baetz 22. August 2005, 20:24

    klasse feine farbtöne hat deinem foto
    einfach klasse
    lg. piri
  • Thomas Labermeier 17. August 2005, 23:05

    wunderbares bild im zusammenhang mit
    hervoragendem text stimmt nachdenklich
    und macht zufrieden !!
    lg,chud
  • Barbara Elerick 16. August 2005, 5:38

    Liebe Dietlinde,
    dies ist ja bezaubernd schoen!! Da kann man immer nur hinschauen. Die zarten Farben der Blaetter zu der der feinen Zeichnung vom Schilf...schoen wie ein Traum.
    Recht viele liebe Gruesse,
    Barbara
  • Karl-Heinz Köpnick 15. August 2005, 22:54

    Ein wunderschönes Farbenspiel, eine grandiose Spiegelung und eine de an die Natur - perfekt.
    Liebe Grüße Karl-Heinz
  • Brigitte O. 15. August 2005, 10:45

    Dietlinde, ich bin hin und weg ... ist das wunderschön!!! Dazu der Text, der zum Nachdenken anregt ... mal wieder ein echter "Heider"
    Grüßlies
    Brigitte
  • Frank-M. Fischer 15. August 2005, 10:15

    Wunderschön und die Wolkenspiegelung als i-Tüpfelchen.
    LG
    Frank
  • Theophanu 15. August 2005, 0:00

    schön, wie die gespiegelten halme die verschieden farbigen seerosenblätter treffen.
    lg uta
  • Helene Seidl 14. August 2005, 23:25

    Eine wunderbare Komposition.
    Die Spiegelung und die bunten Blätter im Vordergrund sind sehr schön.
    Gruß Helene
  • Angela J. 14. August 2005, 21:52

    Stimme Dir in jeder Beziehung zu!
    LG Angela
  • Ulla S. 14. August 2005, 19:15

    Die Natur ist nun mal doch der beste Maler.
    Würde ich solch ein Gemälde sehen,
    glaubte ich nicht daß es so herrlich bunt aussehen kann.
    Einen schönen Eindruck, den du uns vermitteltst, Gruß Ulla
  • Gerhard Scheffel 14. August 2005, 19:13

    Dietlinde, es ist schon so viel angemerkt worden, so das mir nur bleibt, dem zu zustimmen.
    Gruß Gerhard
  • Siegfried 14. August 2005, 17:37

    Wasser ist Leben. Ich sitze gerne am Wasser und es gibt immer etwas zu bestaunen und trotzdem beruhigt es sehr.
    Die Spiegelung wäre noch schöner, wenn Du diese mit einem Polfilter etwas gemildert hättest.
    Viele Grüße
    Siegfried
  • Volker Berg 14. August 2005, 17:08

    Schöne Wolkenspiegelung und bunte Blätter, tut gut bei dem Sauwetter.
    LG
    Volker
  • Lothar Bendig 14. August 2005, 17:08

    Das ist ja mal ein schönes Foto. Das Motiv könnte zunächst unscheinbar wirken, aber mit den geübten Augen einer guten Fotografin entdeckt man in ihm diese herrliche Szene mit den vielen dezenten Farben und der beeindruckenden Spiegelung.
    LG Lothar
  • Mary Sch 14. August 2005, 16:41

    Bei unseren täglichen Wanderungen stelle ich
    auch immer wieder fest, wie schön die Natur
    sein kann. Diesen schlichten einfachen Seerosenteich,
    was Du gut und gefühlvoll fotografiert.
    LG Marianne
  • Axel Kleingünther 14. August 2005, 16:22

    Hallo Dietlinde !
    Kein Maler, mag er sich auch noch so Anstrengen, wird jemals die Vielfallt an Farben und Formem von Mutter Natur erreichen, ein wahnsinns schönes Foto.
    Liebe Grüße
    Axel
  • Verena F. 14. August 2005, 14:53

    Das ist ein "Bild zum Sonntag". Wunderschöne Spiegelung und traumhaftes Farbenspiel!

    Liebe Grüsse, Verena
  • Eifelpixel 14. August 2005, 14:30

    Sehr schön die Seerosenblätter in den verschiedenen Farben.
    LG Joachim
  • Kerstin P... 14. August 2005, 14:27

    Klasse gesehen, super beschrieben, was uns allen mehr oder weniger auf unseren Streifzügen auffällt - also insgesamt für mich wieder ein sehr harmonischen Arrangement.
    Lg kerstin
  • Gabi F. 14. August 2005, 13:56

    ich bin schlichtweg fasziniert von dieser Farbenvielfalt der Blätter.
    Ein ganz tolles Foto - zart wie ein Aquarell.
    Gruß Gabi
  • Walter Traub 14. August 2005, 13:38

    das sind ja wunderbare farben und die spiegelung, einfach spitze. dieses bild strahlt ruhe und besinnlichkeit aus.
    sehr schön.
    gruß
    walter
  • Marguerite L. 14. August 2005, 13:17

    Eine Idylle, die Herz und Seele berührt .... bezaubernd auch der Text, liebe Dietlinde!
    Grüessli Marguerite
  • Maik Köster 14. August 2005, 13:16

    Wundervolle Farben und Schärfe, ganz besonders gut gefällt mir die Spiegelung im Wasser.
    Gruß Maik
  • Ernst R. H. 14. August 2005, 12:58

    Hätte die Natür für ihre schönen bunten Bilder eine Malpalette - so sähe sie wohl aus. Wunderschön.
    lg erh

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 1.250
Veröffentlicht
Lizenz