Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Udo Walter Pick


Free Mitglied, Gersthofen

Biologischdynamisches Hirschgulasch von Morgen

Wildanbau im Gehege

wild
wild
Udo Walter Pick

wild
wild
Udo Walter Pick

Biologischdynamisches Hirschgulasch von Morgen
Biologischdynamisches Hirschgulasch von Morgen
Udo Walter Pick

Kommentare 7

  • Astrid Dirtsa 20. März 2003, 22:11

    Danke Udo, das hast du schön gesagt!!
  • Udo Walter Pick 26. Februar 2003, 10:54

    @Ina:- das ist korekt.

    Dieses Rudel hat dafür vorher ein recht ordentliches Leben ohne Stress und Not, das ist den meisten Schweinen Hühnern Puten Rindern ohnehin verwehrt
    und neuerdings auch manchen Fischarten die in engen
    Zuchtanlagen expressgemässtet werden.

    Wen wir früher ein Schwein schlachteten war es meist
    ca 2 Jahre alt, eh ein früher Tod für ein Tier das 30 Jahre alt werden kann wenn man es lässt.

    Heute werden sie in wenigen Monaten (6-7)hochgezüchtet,
    müssen sie auch, weil der Verbraucher ja nur billige Ware will und kauft.

    Diese Bilder sind nicht ein Aufruf zum Fleischverzicht,
    sondern sollen nur anregen sich bewußt zumachen was man tut - heute scheint mir alles nur noch aus den Ganzen herausgelöst betrachtet zuwerden.

    Wir sind Menschen und müssen uns ernähren mit oder ohne tierische Nahrung,
    nur machen es immer mehr gedankenlos und ohne Dank dafür und das finde ich nicht gut.
    Gruss Udo!
  • IP Eyes 26. Februar 2003, 10:23

    Und das tolle Tier wird echt geschlachtet? Hab ich das jetzt richtig mitgekriegt?
    LG, Ina
  • Volker Munnes 26. Februar 2003, 6:35

    --------interessante Betrachtungen und provozierend-beleuchtende Themen, die man aus diesem Stoff ??? auch mal erarbeiten sollte ! ! !
    .......auch sterben und töten, ein breites Thema und dank Dr Hacketal, nicht mehr ganz TAbuuuuu ? !
    Aber sehr verhalten diskutiert usw. ! ; - ))))

    vlG----------------------------volker-
  • Udo Walter Pick 26. Februar 2003, 2:39

    @Volker +Thorsten:
    Danke für die Anmerkungen.
    Dieses Gehege ist höchstens 1km von mir entfernt,
    das Gehege ist sehr groß und für die Tiere wird sehr gut gesorgt,die sind natürlich an Menschen gewohnt sicher ist aber das sie alle in den Topf wandern wenn sie die geeignete Größe haben zu diesen Zweck werden sie ja dort auch gehalten.
    Hier her hab ich es gestellt weil es heute tatsächlich ein Tabu ist vom lebenden Tier zum Essen auf demTeller eine Verbindung zuschaffen.
    Drum werden ja auch die Fleischwaren heutzutage so angeboten das nur noch gering zuzuordnen ist.
    der Schweinekopf wird von den meisten gemieden,
    weil er einen so anschaut!
    Früher wurde bei uns noch selber geschlachtet und da waren alle dabei, als Kind musste ich immer das Schwänzchen beim abstechen halten und dann später das Blut rühren damit es nicht gerinnt.
    Da hat man dann auch etwas bewußter gegessen....
    ....lang lang ist her,
    jetzt essen alle nur noch PickMäcks :).
    gruss Udo!
  • Thorsten Lorenz 25. Februar 2003, 22:01

    Tolle Bilder!

    Wirklich im "FReien" aufgenommen oder sind die auch Menschengewoehnt?
    Psst, Bambi schlaeft!
    Psst, Bambi schlaeft!
    Thorsten Lorenz


    Thorsten
  • Volker Munnes 25. Februar 2003, 21:49

    Bleibt zu hoffen, dass es bei diesen ökologisch-äthischen Grundsetzen bleibt und keine geldgeilen ,,Macher", solche Nahrungsquellen übernehmen !!!
    .....niedliches BILD, fast zu schade, für Gulasch ; - )))

    VLG-------------------volker-