Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Moser


Pro Mitglied, Althüttendorf

Bin zurück ...

... und habe momentan wieder etwas mehr Zeit.
Das Bild ist für MANUELA WUESTEFELD - weil ihr mein letztes Bild nicht so gefallen hat! :-) (Hoffentlich ist es diesmal nicht wieder so!!!)
Dieser Fleischrötliche Gallert ist essbar. Man brüht ihn ab und nimmt ihn zu Salaten oder zum Garnieren.

Canon Pro 1

Kommentare 17

  • Petra Sommerlad 30. Oktober 2004, 23:39

    Hat sowas mystisches...Das Licht ist phantastische..LG Petra
  • Ludger Hes 30. Oktober 2004, 19:43

    wieder eines Deiner wunderbaren Pilzporträts. Herrliche Lichtstimmung zeigt das Bild. Wäre froh, wenn mir nur annähernd so ein Foto gelänge. Schon wieder ein Favoritenbild mehr.

    Schönes Wochenende,
    Ludger
  • Friedel Schmidt 30. Oktober 2004, 18:07

    Wieder eine gelungene Präsentation von einem Pilzspezialisten, das durscheinende Licht gefällt mir besonders gut.
    LG Friedel
  • Christiane WoM 29. Oktober 2004, 23:20

    abstrakte Gestalten :-) in herrlicher Farbe .. und so schön in dieser Lichtstimmung, das Foto gefällt mir sehr!
    LG Chris
  • Manfred Bartels 29. Oktober 2004, 22:47

    Endlich hast Du wieder ein bißchen Zeit für unsere Pilzecke. Dann hast Du wohl die meiste Arbeit geschafft.
    Deine Gallerttrichter wachsen überwiegend auf Kalböden . Steht so in meinem schlauen Buch. Dann werde ich sie hier wohl nicht finden.
    Deine Aufnahme finde ich gut gelungen. Lediglich diesen dunklen Halm im Vordergrund hätte ich noch entfernt.
    Wünsche euch ein schönes Wochenende.
    Gruß Manfred
  • Monika Die 29. Oktober 2004, 22:29

    Deine Pilzbilder habe ich ja schon irgendwie vermisst...dafür hast du aber jetzt einen "ebenbürtigen" Gegner ;-)
    Sie leuchten richtig aus dem Moos heraus.
    LG Moni
  • Jörg Ossenbühl 29. Oktober 2004, 21:33

    sehr gut, Schärfe Bildaufbau alles stimmt

    vg jörg
  • Wiltrud Doerk 29. Oktober 2004, 21:08

    Freue mich, wieder Bilder von dir zu sehen!
    Das Licht ist großartig,
    lg von Wiltrud
  • Bernd Schlenkrich 29. Oktober 2004, 20:48

    Du bist ein Beleuchtungskünstler, Frank.
    So wie du die Pilze in Szene setzt, ist einmalig.
    VG
    Bernd
    Anschmiegsam
    Anschmiegsam
    Bernd Schlenkrich
  • Joachim Kretschmer 29. Oktober 2004, 20:43

    . . . nun hast Du das Meiste wohl geschafft, schön, dass es Dich wieder in der FC gibt.
    Herrlich, diese Lichtdurchflutung, gefällt mir sehr gut. Der Pilz erscheint wie eine Sammellinse, sehr schöne Farben und gut ist die Einbeziehung des Umfeldes.
    Viele Grüße, Joachim.
  • Stefan Traumflieger 29. Oktober 2004, 20:21

    Hallo Frank,

    schön, wenn du dich wieder in den fc-Pilzwäldern herumtreibst :-)

    Seltsame Skulpturen, deine sehr schön durchleuchteten Galertpilze. Der rechte erinnert mich an ein Gesicht mit langer Nase.
    Die Reflexion auf dem Blatt hätte ich ggf. noch etwas abgedämpft, dies aber nur als Nebenaspekt. Mal sehen, was Manuela zu der Aufnahme sagt ;-)

    viele Grüsse
    Stefan
  • Jule G. Lorenz 29. Oktober 2004, 20:13

    Die Aufnahme gefällt mir. Schön, wie der Pilz leuchtet!
    Liebe Grüße, Jule
  • Ullrich Klemm 29. Oktober 2004, 18:58

    Ein mir unbekanter, inderesanter Pilz.
    Die Lichtstimmung gefällt mir sehr gut.
    Gruß Ullrich.
  • Jürgen Wagner 29. Oktober 2004, 18:51

    Mir gefällt immer das durchscheinende Licht.
    Grüße, Jürgen
  • Dietlinde Heider 29. Oktober 2004, 18:43

    Oh, sicher ganz seltene Exemplare! Toll in Szene gesetzt und wunderbar portraitiert hast Du diese besondere Art der "Gallerttrichterpilze". Sehr schön leuchtende Farben!
    Grüßchen
    Dietlinde