Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
813 1

M.M.H.


Free Mitglied, Erlangen

Bimmelbahn

Die Museumsbahn Schönheide fährt heute wieder zwischen Schönheide und Stützengrün, am Fuß des Kuhbergs durch die wunderschöne Landschaft des Erzgebirges.
Die Bahn war bis 1977 die erste und mit fast 42 km die längste 750 mm Schmalspurbahn Sachsens und fuhr von Wilkau über Kirchberg, Rothenkirchen,Stützengrün, Schönheide bis nach Carlsfeld hinauf.
Die Bahn musste auf dieser Strecke durch die geographische Lage des Gebiets ca. 535 Höhenmeter überwinden.

Das Foto ist Pfingsten 2006 enstanden.

Kommentare 1

  • Olaf Herrig 4. Januar 2009, 21:58

    Interessante Bearbeitung! Stimme Klaus zu, eine andere Variante wäre noch gewesen den Hochspannungsmasten hinter der Signaltafel verschwinden zu lassen!
    Gruß, Olaf.