Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

München now


Free Mitglied, Muenchen

Bilderrätsel München - 45

Die Leuchten wurden abgebaut und an einer prominenteren Stelle (100m weiter) wieder aufgebaut.

Kommentare 6

  • München now 2. März 2013, 20:22

    Genau "Lichtspuren" von Dan Flavin auf dem Platz ohne Namen. Wurde 2001 umgestaltet, dabei wurde der Kunstbau fußgängerfreundlich an das Lenbachhaus angebunden.
    VG Ulrike
  • norbert lampe 1. März 2013, 23:08

    die Lichter markierten den Weg zwischen dem KUNSTBAU und dem Lenbachhaus. Das Plakat weist auf die Duchamp-Ausstellung hin. Den Lichtkünstler kenne ich nicht. Etwa Dan Flavin??? der hat viel mit Neonröhren gemacht.
  • norbert lampe 1. März 2013, 23:02

    Halloooo
    Jetzt hast Du aber fast schon alles verraten.
    Lenbachhaus und Propyläen
    Lenbachhaus und Propyläen
    norbert lampe

    lg norbert
  • München now 1. März 2013, 18:28

    Ich warte jetzt noch, vielleicht wird dieses Rätsel doch noch gelöst...., vor allem da bald ein bekanntes Museum in der Nähe Wiedereröffnet und mit einem Besucher - (Fotografenansturm) zu rechnen ist.
    VG Ulrike
  • München now 12. Februar 2013, 7:16

    @norbert: in ein zwei Tagen kannst Du es verraten.
    Der Künstler sollte leicht sein, es gibt nicht so viele mit Lichtinstallationen.
    Der Ort ist schwieriger, ich habe kein einziges Bild im Netz gefunden...
    VG Ulrike
  • norbert lampe 11. Februar 2013, 21:48

    ich weiß es!
    es ist eine Baustelle in der Nähe!
    (und Danke für Deine Anmerkung)
    lg norbert

Informationen

Sektion
Klicks 493
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-WX7
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 22.5 mm
ISO 250