Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ursula Elise


Pro Mitglied, Hamburg

Bilder und Texte 7: Lateinschule Otterndorf

... mit lesbarem Text, jedenfalls wenn man griechische Buchstaben kann.

Es ist der Anfang der Odyssee Homers in der Übersetzung von Johann Heinrich Voß, der einige Jahre Lehrer an dieser Schule war.

Hier der Text in gewohnter Form mit lateinischen Buchstaben:


Sage mir, Muse, die Taten des vielgewanderten Mannes,
Welcher so weit geirrt, nach der heiligen Troja Zerstörung,
Vieler Menschen Städte gesehn, und Sitte gelernt hat,
Und auf dem Meere so viel unnennbare Leiden erduldet,
Seine Seele zu retten und seiner Freunde Zurückkunft.
Aber die Freunde rettet’ er nicht, wie eifrig er strebte;
Denn sie bereiteten selbst durch Missetat ihr Verderben:
Toren! welche die Rinder des hohen Sonnenbeherrschers
Schlachteten; siehe, der Gott nahm ihnen den Tag der Zurückkunft.
Sage hievon auch uns ein weniges, Tochter Kronions.

Kommentare 2

  • Andreas Boeckh 8. Februar 2013, 20:34

    Da werden Erinnerungen wach - an Jahre des Vokabelpaukens und einige wenige schöne Momente der Berührung mit einer großen Kultur.
    Andreas
  • Elisabeth Hase 8. Februar 2013, 12:42

    Ich kann nur lesen : "Sage mir" , damit bin ich schon mit meinem Latein bzw. Griechisch am Ende.Die meisten Buchstaben kannte ich aus der Mathematik.
    Aber vielleicht kann man sich ja so dem Text nähern.
    LG Elisabeth

Informationen

Sektion
Ordner Hamburg u. Umgebung
Klicks 375
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-LX2
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 6.3 mm
ISO 100