Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.126 7

Nico Winkler


Basic Mitglied, Ellerau, Schleswig-Holstein

Biker...

Leider hat die Verzögerung meiner Cam dafür gesorgt das ich ihn nicht drauf habe als er auf einem Rad da Stand... ;-(

Anleitung für Parallelblick und -brille
Anleitung für Parallelblick und -brille
Ralf Fackiner

Kommentare 7

  • Engelbert Mecke 25. August 2003, 23:45

    Nico... was die Qualität meiner Strahlenteilerbilder angeht, war ich damals nicht zufrieden. Ich muss zugeben, ich habe auch nicht allzuviele davon gemacht.
    Ich hab jetzt natürlich danach gesucht und stelle einfach mal eines zur Diskussion.

    Selbst mit Strahlenteiler
    Selbst mit Strahlenteiler
    Engelbert Mecke


    Gruss Engelbert
  • Ro Land 25. August 2003, 22:14

    Die Drehungen im Hintergrund sind auch nicht gravierend ... Mein Hirn kompensiert das auch recht gut. Ich habs nur besonders kritisch betrachtet, und es fiel mir bei leichtem "Kopf-hin-und-her-drehen" auf. Ich bin überzeugt, dass mit dem Strahlenteiler sensationelle Fotos möglich sein werden, und da Du das Teil selbst zusammengezimmert hast, finde ich das Ganze eh äußerst beeindruckend!
    Schönen Urlaub! Muss mich leider noch etwa 7 Wochen auf meinen freuen ... Aber besser spät als nie ...
    Gruß, Roland
  • Tobias Nackerlbatzl 25. August 2003, 20:37

    Viel Spaß im Urlaub, und komm gefälligst mit einer Riesenladung Stereos wieder! :-D

    LG,
    der Nackerlbatzl.
  • Nico Winkler 25. August 2003, 20:29

    @Andreas sicher lassen sich ein Paar mängel die die Kiste (noch) hat nicht weg discutieren... aber es ist ein Eigenbau was mich dennoch stolz seien lässt auch wenn die Bilder evtl. nicht an die eines gekauften Strahlenteilers ran kommen (da kann aber Engelbert evtl. was zu sagen ).
    Das was du als "Ich sollte mal den Spiegel putzen" bezeichnest ist der Spalt zwischen den Bildteilenden Spiegeln, der das Originalbild durchscheinen lässt (da ist das Vorderrad nocheinmal zu sehen (der Spalt ist aber nur ca, 0,2mm Breit nur durch seine Nähe zum Objektiv sieht man dennoch recht viel durch. Das kriege ich aber in den Griff wenn ich mir mal die größeren Spiegel kaufen würde...

    @Roland danke bei diesem Bild habe ich den Vordergrund gerichtet... ich bin immer dankbar für diese Hinweise, da ich sie selbst wirklich nicht sehe, mein Hirn entzerrt alles so, das ich denke es ist OK (aus diesem Grund schreibe ich selbst so gut wie nie etwas zur Ausrichtung des Bildes ).
    Ich denke du könntest recht haben mit der Theorie der verzerrung ich werde mal eins mit größerer Brennweite machen leider nimmt dann der ehh schon geringe Bildwinkel stark ab.
    Ich kann ja mal versuchen das (Roh-)Bild vor der eigentlichen Montage zu entzerren.

    @Tobias danke ich arbeite dran... ;-)

    Gruß der Nico, der jetzt aber erst mal in den Urlaub fährt... (Thüringen und Baden Würtemberg) ;-)
  • Tobias Nackerlbatzl 25. August 2003, 19:47

    Ich finde es auch besser als das Papi-Bild, aber ausgereift ist die Technik noch nicht. Die SPiegel scheinen noch nicht astrein ausgerichtet zu sein.

    LG,
    der Nackerlbatzl.
  • Ro Land 25. August 2003, 18:56

    Ist aber schon viel besser wie das "Papi"-Bild ... Der Vordergrund ist extrem gut, aber die Personen im Hintergrund kippen irgendwie wieder. Ich glaub aber, dass ich jetzt weiß, woran es vielleicht liegen könnte: Kann es sein, dass es sich hierbei einfach um die "normale" Verzerrung eines Weitwinkelobjektives handelt? Dadurch dass das rechte Halbbild ja nur mit der rechten Seite des Objektives aufgenommen wird, kippt halt alles nach links und umgekehrt ... Hast du mal ein Foto mit größerer Brennweite versucht (wenn das bauartbedingt mit dem Spiegelsystem überhaupt funktioniert ...)?
    Gruß, Roland
    P.S.: thx 4 X-View ... :-)
  • Andreas Fischer Art-Photographer 25. August 2003, 18:26

    hmmm das vierte bild das ich von deinem strahlenteiler sehe... ich finde so ein selbstbau klasse...aber er scheint wirklich beachtliche mängel zu haben abgesehen davon das du den einen spiegel wohl mal putzen musst...jetzt versteh ich auch warum ich bei dem schampus bild solche unverständlichen eins4eitigen höhenfehler gefunden habe.....ich denke ein selbstbau verdient respekt aber für nur 30-60 euro bekommst du einen und der ist dann bestimmt von besserer qualität....oder bekommst du das noch in den griff=?