Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Carl-Jürgen Bautsch


Pro Mitglied, Hamburg

Kommentare 17

  • Biggi Oehler 22. November 2011, 21:49

    Wundervolles Bild, super ausgerichtet und was für eine Tiefe.
    Mich erinnert es an die S-Bahn in Berlin.
    LG.
    biggi
  • Günter Walther 21. November 2011, 17:41

    Als ich das Foto in der Vorschau im Kleinformat sah, dachte ich sofort an einen asiatischen Tempel. War dann sehr erstaunt, dass es sich n u r um einen Bahnhof in Deutschland handelt. Optimal hast Du dieses nostalgische Gebäude präsentiert.
    MfG Günter
  • werner weis 20. November 2011, 22:19



    Bemoosung, Veralgung und Flechtenbefall,
    dies der Moll-7-Dreiklang öffentlicher Archi-

    tektur - mit Lack, Zementputz und Schleif-
    Aktionen wird dem entgegengetreten - gut!
  • Clara Hase 19. November 2011, 14:59

    erwin, die bildtiefe kann aber unter dem dach absaufen
    das ist in carls bild nicht gegeben
  • HamburgerDeern54 18. November 2011, 14:34

    Wenig los da... astreine Farben und sehr sauber dokumentiert.
    LG, Ursula
  • Erwin Oesterling 18. November 2011, 11:44

    Hallo Carl, das Alte hat man hier gut erhalten und der rote Anstrich hat was.
    Bei Fotos von Bahnsteigen, muss man sich um die Bildtiefe nicht kümmern, die ist naturgemäß vorhanden.
    Gruß Erwin
  • Rena Sap 18. November 2011, 10:54

    Oh ist der schön der Bahnhof. Und Dein Bild mit der Flucht und scharf bis ins hintere Eck erst Recht

    Rena
  • Jens H. Petersen 18. November 2011, 7:20

    Du hast die Farben wirklich klasse heraus geholt, das gelingt nicht jedem und schon gar nicht einfach so!

    Gruß Jens
  • Stollberger-Bildermacher 17. November 2011, 23:43

    Ups..wer hat den hier zum Pinsel gegriffen ?
    Die Farben sehen Klasse aus !
    lg Kai
  • Mike HH 17. November 2011, 21:40

    :-)
    Noch nie dort gewesen. HH hat doch immer viele unbekannte Ecken? Danke!
    VG Mike
  • Walter Fischer 17. November 2011, 19:48

    Vor nicht allzu langem haben sie diesen Bahnhof restauriert. Der Verschleiß durch öffentlichen Verkehrs ist gewaltig. Außerdem ist durch die Feuchtigkeit der Algenbefall recht beträchtlich. Du hast aber sehr beeindruckend die Atmosphäre des Bahnhofs eingefangen und die Farben passen sehr gut zu den herbstlich anmutenden Blättern seitlich. In keinerlei Weise finde ich diesen Bahnhof typisch norddeutsch!
    Bedenkt man die Höhe der Türklinke müssen die Bahnbeamten wohl eher Zwerggröße haben.
    Gruß, Walter.
  • Dennis Siebert 17. November 2011, 18:04

    Und am Ausgang befindet sich ein leckeres Steakhaus :-)
  • Gerda S. 17. November 2011, 18:00

    Sowas Schönes gibts in Hamburg? Danke Carl-Jürgen dass Du uns diese Kleinode zeigst. Tolle Farben und herbstlicher Durchblick:-)) Gruss Gerda
  • Marco Pagel 17. November 2011, 17:56

    Da kann man mal sehen, wie schlicht und doch farbenprächtig die Bahnhöfe sein können...

    grMP
  • Clara Hase 17. November 2011, 17:53

    hier zieht man den Kopf ein, geht man durch die blaue Tür und bückt sich um den Griff zu fassen


    **
    17-07-2006