Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Beware of the dog !

Beware of the dog !

720 9

TilmanF


Pro Mitglied, Erlangen

Beware of the dog !

Eigentlich wollte ich diese nette Formation im schönen Abendlicht fotografieren, aber mir ist sie erst auf dem Rückweg in der Dämmerung unterhalb des Plateaus ins Auge gestochen.Vermutlich liegt es daran, dass ich mich mit meiner Höhenangst nicht so nah an den Abgrund heran getraut habe, denn um dieses Gebilde richtig abzulichten muss man sich schon sehr dicht an den Rand wagen.
Am nächsten morgen hab ich das Foto dann eben nachgeholt. Macht sich auch im Schatten ganz gut.

Kommentare 9

  • gerla 5. September 2009, 7:56

    Euer Hütehund ist astrein zu erkennen. Mir gefällt hier der Schatten sehr gut. Das indirekte Licht hat Charme. Man kann auch deutlich sehen wie hier die Höhe abfällt. Warst sicher dicht dran ;-) aber was macht man nicht alles für ein tolles Foto
    lg gerla
  • Albert Wirtz 4. September 2009, 18:41

    Einwandfrei wie ich finde, auch morgens hat es mir dort gut gefallen, zumal ich am Abend das meiste nicht gesehen habe und die Sonne früh hinter Wolken verschwand.
    Gruß
    Albert
  • JuM Gregor 4. September 2009, 18:10

    Solchen Gestalten möchte man nachts dort wohl lieber nicht begegnen. Am Morgen sieht der bissige Hund vielleicht nicht mehr ganz so böse aus.
    lg Maren
  • Verena 4. September 2009, 12:56

    grmpf grmpf grmpf...hehehe...
    der sieht so herrlich fies aus :-)))
    fühle mich bei diesem Bild (wo man sogar mal den Weg der da hinführt sieht!) sofort geistig dort hingebeamt!
    Danke für den kleinen Ausflug ;-)
    lg Verena
  • Wolfgang Kieckbusch II 4. September 2009, 11:31

    Eines der schönsten Stücke dort - auch im Schatten noch gut.
    Gruß, Wolfgang
  • Reinhard... 3. September 2009, 22:48

    den Shadowdog erkennt man gut, hebt sich aus dem Schatten heraus...
    die Höhenangst verstehe ich gut, kann manchmal nicht hinschauen...
    hier tue ich es gerne, kann ja nix passieren außer das ich da auch mal hinwill...

    LG
    Reinhard
  • Timeless-Pictures 3. September 2009, 22:38

    Ist doch immer wieder lustig oder. Da steht man fast daneben und ist doch nicht in der Lage Dinge zu erkennen. Ist mir auch schon oft so gegangen.


    VGA
  • little willy 3. September 2009, 22:25

    Sehr gut erwischt und der Titel passt. Eine herrliche Gegend. Arizona?
  • Marc Maiworm 3. September 2009, 22:09

    Kommt ja klasse, ist alles bestens auszumachen: die spitze Nase, die Augen, die abstehenden Ohren und die geöffnete Schnauze. Die Formation ist schön gegen den Himmel platziert, so daß die Konturen gut rüberkommen. Und auch mit den Kontrasten bist du bestens fertig geworden, ein warmes Sonnenuntergangslicht vermisse ich hier nicht!
    Starkes Foto.

    Gruß Marc