Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Zeddel


Pro Mitglied, Heidelberg

Bewachter Hafen

Zum Schutze der Stadt und der ehemaligen kleinen Hafenbucht des Fischerviertels wurde 1614 am östlichen Ende der Zona Velha auf der Insel Madeira ein gewaltiges Fort errichtet, das Fortaleza de Sao Tiago. Es ist immer noch in einem ansehbaren Zustand, dient aber jetzt mit seinem Museum für zeitgenössige Kunst nicht mehr kriegerischen Zwecken. Man hat einen herrlichen Ausblick von dort, aus meiner Sicht für jeden Besucher ein Muß. Besonders zwischen Weihnachten und Neujahr versammeln sich im Hafen und außerhalb viele Kreuzfahrtschiffe, die sich das prächtige Feuerwerk nicht entgehen lassen wollen. 2013 waren es immerhin 9 Riesenschiffe. Hier ein Blick vom Fort auf die ersten ankernden Kreuzfahrer.

Kommentare 35

  • ESBE 4. Februar 2014, 20:55

    Das ist doch eine geniale Perspektive , mit dem Turm in der Mitte und rechts und links die Kreuzfahrtschiffe.
    Eigentlich wollte ich über Weihnachten auch mal so eine fahrt machen , aber mein Mann bekommt da keinen Urlaub .
    Wenn ich jedoch bedenke , wie viel Kreuzfahrer da an Land gehen , bei neun Schiffen , ist das aber auch kein Spaß mehr.
    LG Steffi
  • Klaus Zeddel 2. Februar 2014, 22:20

    @Alle,
    danke für das große Interesse an der Aufnahme und für alle Kommentare.
    LG Klaus
  • Peter Smiarowski 2. Februar 2014, 1:53

    Sehr schöner Blick auf das Türmchen und die Schiffe, ganz toll.
    lg Peter
  • Zwei Münchner 30. Januar 2014, 14:10

    Schön die beiden großen Schiffe rechts und links von dem gelben Türmchen. Klasse Blickwinkel. LG Moni
  • © gafel 29. Januar 2014, 19:55

    Das war bestimmt ein tolles Erlebnis. Sauberer Bildaufbau und sehr interessante Infos.

    LG Gaby
  • Kladiwo 29. Januar 2014, 14:58

    Wie dominant das "Alte" doch sein kann. Diese schöne Bild lebt von den Spannungsfelder, alt und modern, nüchtern und warm, vielleicht auch Hightec und Handwerk.
    LG Klaus-D.
  • Franca F. 29. Januar 2014, 13:32

    Super - Bild !! Harmonisch und in Spannung zu den
    Zeiten und in den Farben.
    LG Franca
  • Eifelpixel 29. Januar 2014, 8:20

    Heute ein Ort den die Touristen suchen die die Insel erobern.
    Gute Tage wünsche ich dir Joachim
  • Joachim Kretschmer 28. Januar 2014, 18:36

    . . . herrlich, dort hat auch unser Schiff dereinst angelegt. Eine wunderbare Insel. Viele Grüße sendet Joachim.
  • Rainer Beneke 28. Januar 2014, 11:51

    Was mir besonders gefällt ist hier der fantastische Farbkontrast, der sich auch in der Farbtemperatur widerspiegelt.Ein schön gestaltetes Bild, Klaus.
    LG Rainer
  • Schnuffelmama 28. Januar 2014, 11:08

    Schöne Aufnahme in herrlichem Licht und klasse Schärfe, ein toller Kontrast vom Turm des Fort und den Passagierschiffen. Lg Rudi & Sigrid
  • Marco der Günni 28. Januar 2014, 9:07

    Schön anzuschauen der alte Turm und hier auch gut flankiert von den beiden Kreuzfahrern .
  • Trautel R. 28. Januar 2014, 8:06

    sehr gut die bildgestaltung und auch hier wieder eine
    interessante information dazu.
    lg trautel
  • emf 27. Januar 2014, 23:24

    geniale Bildgestaltung.
    lg Eva
  • Wmr Wolfgang Müller 27. Januar 2014, 17:29

    sehr guter Kontrast zu Hg ..das wirkt ...fototechnisch überzeugende Aufnahme
    wolfgang

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Madeira
Klicks 687
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 50D
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 55.0 mm
ISO 100