Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
581 25

Klaus Zeddel


Pro Mitglied, Heidelberg

Bewacht

An den Neckarwiesen in Heidelberg. Hier braucht es kein Schild "Blumen pflücken verboten", die Nilgänse bewachen die Frühlingsblüher perfekt. Es ist sowieso nicht ratsam, die Wiesen zu betreten, denn diese Gruppe von über 40 Gänsen sorgt auch für die entsprechende Düngung.
Kamera Sony Cyber-shot DSC-HX100V

Ich muß leider für einige Zeit pausieren, mein PC hat seinen Geist aufgegeben und ich schaffe es grade noch, meine Bilder extern zu sichern. Wie lange das Einrichten eines neuen PC dauert ist unbestimmt. Also Anmerkungen sind vorerst nicht möglich, werde aber alle nachholen.

Kommentare 25

  • Ruthchen1 29. April 2012, 21:24

    Ich liebe Gänse ... sie sind wachsamer als jeder Wachhund!!!
    Viel Glück beim Einrichten des neuen PC!!!
    LG
    Ruthchen
  • Klaus Zeddel 27. April 2012, 18:27

    @Alle,
    danke, vielen Dank für das Interesse und alle Anmerkungen.
    LG Klaus
  • Thomas Bersch 21. April 2012, 8:10

    Hallo Klaus du hast die beiden Gänse schön eingefangen auf der Neckarwiese.
    Muß Dir aber leider sagen das es keine Nilgänse sind sondern Kreuzungstiere aus Höcker und Schwanengans
    http://de.wikipedia.org/wiki/Schwanengans
    Trotzdem tolles Foto

    LG Thomas
  • Christine Matouschek 16. April 2012, 17:48

    Das sind ja ausgesprochen
    feine Wächter.

    Klaus, viel Glück fürs
    PC einrichten und viel Freude
    mit dem neuen Gerät.
    Gruß Matou
  • Werner Holderegger 15. April 2012, 20:54

    Sehr gute Darstellung und absolute Schärfe. Na, dann hoffe ich, dass dein neuer PC bald wieder eingerichtet ist.
    LG Werner
  • Peter Smiarowski 14. April 2012, 23:49

    das ist ein tolles Bild in super Farben und Schärfe mit der Sony Cyber-shot DSC-HX100V entstanden.
    lg Peter
  • Kladiwo 14. April 2012, 22:52

    Ein richtiges Frühlingsfoto. Viel Erfolg bei der Neueinrichtung des PC. Das ist natürlich die Chance auf den neuesten Stand zu kommen. Hoffentlich sind Deine Datenverluste nicht so dramatisch.
    LG Klaus-D.
  • Peter Krammer 14. April 2012, 19:08

    Nilgänse am Neckar ... das klingt irgendwie witzig :-)
    Ich finde das Foto Klasse - mit frühlingshaften Farben und gut gestaltet.
    Wenn der PC sein Leben aushaucht, ist das oftmals dramatisch. Ich hoffe, Du hattest Deine wichtigen Dateien gesichert.
    Da fällt mir ein, daß das bei mir auch mal wieder nötig wäre.
    Grüsse von Peter
  • Trautel R. 14. April 2012, 18:31

    sehr gut kommen die beiden bewacher vor den narzissen.
    für deinen pc oder besser die neueinrichtung drücke ich dir beide daumen.
    lg trautel
  • Mannus Mann 14. April 2012, 16:55

    Schön sind Foto und Bericht von den Wächtern.
    Viel Freude beim PC - Kauf und viel Spass beim Neustart.
  • Norbert Kappenstein 14. April 2012, 15:55

    Hallo Klaus, viel Glück bei der PC Einrichtung.
    Ein schönes Bild zeigst Du hier, aber ich muss Willy recht geben, Nilgänse sind es auf keinen Fall. Genau weiss ich aber auch nicht welche Gänse das sind, denn die von Willy angesprochene Saatgans hat eigentlich eine orangene Schnabelspitze.
    LG Norbert
  • Markus 4 14. April 2012, 14:55

    Ich wünsch Dir viel Erfolg und die nötige Ruhe beim Einrichten

    Habedieehre
    Markus
  • Willy Brüchle 14. April 2012, 13:26

    Bei der Bestimmung muss ich die leider widersprechen; Nilgänse sind es keinesfalls, eher Saatgänse. Viel Glück mit dem Rechner... MfG, w.b.
  • Wolfgang Bazer 14. April 2012, 1:25

    Nilgänse am Neckar... Sachen gibt's! Mich würde interessieren, wie die schmecken.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Reparatur Deines PCs!
    LG Wolfgang
  • Bine Jüdes 13. April 2012, 23:36

    ich kenne diese viecher als "sibirische höckergänse" und hatte selbst etliche davon. aufgrund ihres recht lauten organs sind sie tatsächlich zumindest sichere alarmanlagen, außerdem schmecken sie, aufgrund des vergleichsweise mageren fleisches, hervorragend...
    letzteres wär doch auch durchaus eine möglichkeit, sie bei überhandnehmen der population zu dezimieren...muß ja keiner wissen...*g*
    lg, bine

Informationen

Sektion
Ordner Fauna
Klicks 581
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-HX100V
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 15.2 mm
ISO 100