Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Antje Buder


Pro Mitglied, Niedersachsen

Kommentare 8

  • Ursula Schultheiß 30. April 2012, 13:30

    Na da hat ja das Gänseblümchen Glück gehabt, dass es auf diese Weise unsterblich wird. :-)

    LG Ursula
  • akkarin 26. April 2012, 16:38

    tja, wie allgemein bekannt ist, ist mit dem rasenmähermann nicht zu spassen....))
    erstklassiges makro mit überzeugender bea!
    akkarin
  • Lars Koke 25. April 2012, 20:40

    Tolle Bearbeitung - Chapeau!!!
    LG
    Lars
  • Gisela Drewe 25. April 2012, 20:38

    Schöne Bearbeitung.
    LG Gisela
  • Rebekka D. 25. April 2012, 20:32

    super .. mag auch die Schrift sehr .. sag meinem Mann immer er soll drum rum mähen ;o) Rebekka
  • Uwe Chemnitz 25. April 2012, 20:25

    Jepp,das ist sehr gut geworden,ohne Schleimen !
    @Sabine:So habe ich das letztes Jahr auch gemacht.
    Ein Stück von 10 mal 3 Meter einfach nur wachsen lassen...das macht richtig Spass,da mit der Knipse herum zu kriechen.
    Ergo,die kleinen Dinge sind auch sehenswert.
    Uwe
  • Heinz Paul Bretz 25. April 2012, 20:20

    Ganz fein und schön zart.
    LG Paul
  • Sabine Kalweit 25. April 2012, 20:20

    ja, ich warte auch immer so lange, wie es nur geht.....
    und dann lasse ich kleine inseln auf dem rasen, damit ich noch ein paar blümchen retten kann:-)
    grüße von sabine

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Digiart
Klicks 605
Veröffentlicht
Lizenz ©

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv 105.0 mm f/2.8
Blende 4
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 105.0 mm
ISO 200