Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Beute im Visier (2)

Bevor der Weißkopfseeadler - Bald Eagle (Haliaeetus leucocephalus) über den Blässhühnern war zog er hoch, flog bis zum Ende des Ponds
und drehte um. Er kam zurück, doch blieb er in der Höhe, flog vorbei und ab, ohne Beute geschlagen zu haben.
Vom ersten bis letzten dabei geschossenen Adlerfoto (17) vergingen 26 Sekunden. Auf keinem sind unter ihm die flatternden Blässhühner mit auf dem Bild zu sehen. Ich hätte mit Brennweite 70 statt 300 mm aufnehmen müssen. Aber, wie immer, man will ja den Adler so nah wie möglich! ;-(
_________

Celery Fields, Sarasota, Florida
http://www.sarasotaaudubon.org/celery%20fields.aspx Hier ein Bild, welches einen kleinen Ausschnitt vom Ort des Geschehens 15 Sekunden nach der Aufnahme von oben zeigt.
Es erklärt auch die Strippen im HG.

Neu angelegter Pond, Celery Fields, Sarasota, Florida
Neu angelegter Pond, Celery Fields, Sarasota, Florida
B. Walker
Nicht noch ein Rätsel
Nicht noch ein Rätsel
B. Walker

Kommentare 20

  • Tanya R. O. 29. November 2010, 10:13

    einfach gigantisch! ach ich wollt ich hätt ihn nur EINMAL gesehen..
  • nils ho. 28. November 2010, 13:13

    Ein herrliches Flugbild. Sehr scharf getroffen ist der stolze Wappenvogel.
    Gruß von Nils
  • Axel Sand 28. November 2010, 1:01

    Ausgezeichnet fotografiert.
    Gruß
    Axel
  • PeterSchwarz 27. November 2010, 23:42

    Ausgezeichnet.
    vlg, peter
  • Jo Kurz 27. November 2010, 21:51

    ist aber ein prachtfoto geworden!
    und ärgere dich nicht weil die flatternden hühner fehlen. hätte er tatsächlich eines erwischt und davongetragen, was hättest du dich geärgert, wenn du ihn nicht so gross draufgehabt hättest! ;-)
    gruss jo
  • Thommy Himmel 27. November 2010, 21:00

    ...macht immer wieder Spaß und Freude Deine Bilder anzuschauen..
    der Rest wurde schon in den Anmerkungen wie es so schön heißt
    angemerkt...
    salve thommy
  • Karin und Lothar Brümmer 27. November 2010, 19:52

    Na da haben die Blässen ja noch mal Glück gehabt.
    Wunderschöne Adleraufnahme.
    LG Karin und Lothar
  • Thomas Hanauer 27. November 2010, 18:34

    Klasse Aufnahme von diesem prächtigen Greifvogel.
    Viele Grüße
    Thomas
  • Klaus Knackstedt 27. November 2010, 18:21

    Schärfe und Haltung - einfach fantastisch. Der Flug sieht so erhaben aus. Super gut erwischt und festgehalten.
    Gruss
    Klaus
  • Karl-Paul Faber 27. November 2010, 17:56

    Vom feinsten!!!!!!!
    lg karl
  • Sivap 27. November 2010, 17:07

    Sehr hat die Verkürzung gefallen. Die ausgezeichnete Wendung. Danke.
    Mit freundlichen Grüßen Wassilij
  • Angelika Ehmann-Eilon 27. November 2010, 16:11

    Erstaunlich, so einen Weißkopfseeadler in einer recht bewohnten Umgebung beobachten und ablichten zu können. Da kann man wirklich von paradiesischen Verhältnissen sprechen. Das Foto ist Dir großartig gelungen, tja, die Drähte, aber darauf kommt es Dir ja nicht so an, wie Du schon mal sagtest.
    Gruß Angelika.
  • Jürgen Dietrich 27. November 2010, 11:50

    Der Adler ist deutlich schöner getroffen als bei dem anderen Bild.Die "Strippen" würden mich etwas ärgern.Andererseit wollen wir ja keine langweiligen blauen Hintergründe mehr, nicht wahr?
    LG Jürgen D.
  • Irene und Nadine 27. November 2010, 11:27

    Wunderschön wie er da ankommt! Ganz traumhaftes Foto!
    LG Irene und Nadine
  • goedi 27. November 2010, 11:15

    Welch entschlossener Blick - welche Kraft! Ein starkes Bild.
    vg goedi

Informationen

Sektion
Ordner Greifvögel, Eulen
Klicks 545
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/2000
Brennweite 300.0 mm
ISO 400