Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marc Maiworm


Pro Mitglied, Aldingen

Between the Waves

Das Gebiet zwischen den beiden berühmten Wellen zur goldenen Stunde.

Coyote Buttes North, Mai 2010

Kommentare 19

  • tommuc 2. Dezember 2011, 21:18

    Bei jedem Wavebild werde ich schon ganz wuschig, weil es bei uns nie geklappt hat. Aber diese Landschaft scheint noch viel mehr als diese beiden Wellen zu bieten. Das ist einfach eine Landschaft, die einen sprachlos macht.
    Klasse von Dir in Szene gesetzt, traumhafte Lichtbedingungen und wie mir scheint, unaufdringliche, realistische Farbgebung.
    LG, Thomas
  • Anita Jarzombek 25. November 2011, 18:31

    Wie Albert Wirtz schon schreibt, ist dies eine Ausnahmelandschaft! Die feinen Farbunterschiede hast du bestens festgehalten! Die Linienführung gefällt mir hier besonders gut. Wie immer, eine gekonnte Bildgestaltung!
    Gruß Anita
  • Verena 25. November 2011, 11:39

    diese sogenannten Brainrocks sind in der Bildmitte fertig gestellt, vorne werden sie noch geformt und ganz hinten warten sie noch bis Mutter Natur mit der Modelierung beginnt oder so.
  • TilmanF 25. November 2011, 9:07

    Immer schön, auch mal neue Perspektiven zu sehen. Ist Dir auch wieder mal hervorragend gelungen. Die Bildaufteilung mit den Brainrocks im Vordergrund, den tollen Felsformationen in der Mitte und den Berg im Hintergrund könnte nicht geschickter sein. Das Licht ist auch wunderbar. Tolles Teil !
    Gruß, Tilman
  • Heribert Niehues 24. November 2011, 13:15

    Immer wieder beste Fotos aus der Gegend.... und ich war noch nie dort vor Ort :-) Toll wieder mit dem Licht. Gekonnt.
    LG Heribert
  • Sprotte 23. November 2011, 21:54

    Ich denke man muss es live gesehen haben um es zu begreifen, Dein Bild kommt aber sehr gut ran um es sich vorstellen zu können ohne es live gesehen zu haben.
    Grandiose Landschaft wie immer bestens in Szene gesetzt.
    VG Reiner
  • gerla 23. November 2011, 19:45

    Ein absolutes Sehnsuchtsbild aus dem Südwesten. Hier wirken die Farben im schrägen Sonnenlicht besonders warm und fein.
    lg gerla
  • de ceulaer 23. November 2011, 18:36

    wunderbare Landschaft und top Licht !
    lg
  • beate-M 23. November 2011, 17:56

    Hmmmmm.....
    Super Idee!!! Das ist ja mal ein ganz anderer Blickwinkel. Kaum zu glauben, wie klein die Brainrocks aus diesem Standpunkt aus wirken.
    Ciao beate :-)
  • Mad Doc Baier 23. November 2011, 10:19

    *grummel* warum hab ich nicht gewonnen bei der verlosung...
    naja, im wash 30km weiter wars auch schön ;-)
    wiederum sehr durchdachter bildaufbau, und über das grandiose landschaftsbild an und für sich muss man ja eh nicht sprechen.
  • Uli P. Weber 23. November 2011, 8:29

    Grandiose Landschaft! Ein wunderbares Spiel mit Licht und Schatten und herrlich-natürlichen Farben!!
    Ganz großes Kino!!!
    Gruß Uli
  • Lothar Gold 23. November 2011, 6:52

    Alles genau nach meinem Geschmack: das Riesenpflaster im Vordegrund, dann die Brainrocks und auch der Hintergrund ist nicht "ohne". ;-). Schätze mal das war kurz bevor Du Dich der Second Wave gewidmet hast, oder?

    Gruß aus Page
    Lothar
  • Klacky 23. November 2011, 0:45

    Es muß fast ein Urerlebnis gewesen sein, diese herrliche und wilde Landschaft zu besuchen.
    Gruß,
    Klacky
  • Stefan Schnettler 22. November 2011, 21:56

    Super Perspektive und tolle Farben.
    Erstklassiges Foto.
    LG
    Stefan
  • Tomeos 22. November 2011, 21:27

    Wunderbare Formationen, ein Grund warum ich noch
    einmal in den Südwesten muß
    LG Thomas

Informationen

Sektion
Ordner Arizona
Klicks 764
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv 17-50mm
Blende 11
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 25.0 mm
ISO 100