Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Holger Nobel


Pro Mitglied, Schwanewede

Betreten verboten: Lebensgefahr

Wunderland ist abgebrannt

Großes abgebranntes Landgasthaus im Norden Deutschlands. Steht seit Jahren als Ruine am Straßenrand und keiner scheint zuständig zu sein.

Auf Fototour mit red46

Kommentare 13

  • Carl Lantzsch 10. Juni 2012, 22:08

    genau diese Touren machen die spannenden Motive möglich. starke location.
    lg
    Tilmann
  • Ute Burkowski 7. Mai 2012, 14:58

    wieso geht ihr denn da hinein, obwohl fett
    LEBENSGEFAHR dort steht?? ...;-)
    ich hätte da bestimmt die hosen voll....
    ist euch gelungen, diese doku!
    glg ute
  • Mr.Marodes 5. Mai 2012, 18:06

    schade um die bude...schöne szenerie holger
    lg volker
  • Andre24V 4. Mai 2012, 10:11

    Klasse Ding.

    Wirkt auf dem Monitor noch mal ne runde besser als auf dem Ausdruck.

    vg
  • v2 3. Mai 2012, 23:04

    a wild szenario

    klasse

    vg
    hebby
  • don ricchilino 3. Mai 2012, 21:36

    sehr interessant !!!
    vlg
    don
  • ghostsnipe 3. Mai 2012, 21:10

    Sauber!! Gut das ihr rein seit!! ;)

    LG Daniel
  • bounty390 3. Mai 2012, 20:34

    Wirklich krasses Gebäude. Sehr gut dokumentiert.
    lg Bernhard
  • Hakai - Fotos 3. Mai 2012, 20:15

    Hallo Holger, das hast Du gut und richtig gemacht. Nach Jahren ist dort zwar garantiert nix verwertbares mehr zu finden, aber ein sehr interessantes Zeitdokument, nicht alltäglich und unbedingt sehenswert.
    Die Bea ist sehr passend, und ohne Deinen Freund wäre das Bild nicht so aussagekräftig. Freut mich übrigens sehr, dass red wieder im Boot ist.
    Beste Grüße zu Dir,
    Steffen
  • R. Junker 3. Mai 2012, 20:04

    wie schon besprochen, ein klasse Foto.
    Sehr schön die Licht/Schatten-Wirkung.
    Für ein ungewöhnliches und gutes Foto muss man manchmal einen extremeren Blick riskieren.
    Sehr schön auch die Wahl in s/w.

    LG Rainer
  • Sonja.A 3. Mai 2012, 19:51

    Daaas ...und nix anderes wäre mein Paradies....
    Grandios gut !

    Lg Sonja
  • immbug 3. Mai 2012, 17:11

    Boh...seid ihr mutig :-)))
    Aber was macht man nicht alles für ein gutes Foto :-))
    Da muss man sich auch schon mal in Lebensgefahr bringen! Haupsache die Kamera bleibt heil !
    lg Ingrid
  • Ellen-OW 3. Mai 2012, 16:33

    Da fragt man sich wirklich, wie lange das noch stehen bleibt. Da siehts ja ganz schön heftig aus. Klasse in SW und mit dem Lichteinfall.
    LG Ellen

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner REFLEXion
Klicks 437
Veröffentlicht
Lizenz ©

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED [II] or AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED
Blende 5
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 18.0 mm
ISO 200