Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Arator


Pro Mitglied, Royal court

Besuch bei Lilly.....

Es ist schon fast 1 1/2 Jahre her, seit ich denh Arakanga Lilly bei Zoogeschäft Dittrich in Krefeld besuchte.

Kopfstudie des Arakangas "Lilly"
Kopfstudie des Arakangas "Lilly"
Klaus Arator

Durch die Fehlprägung interessieren sich die beiden weiblichen ARAs nicht so sehr füreinander.

Dank an J. Korinth, der dieses Foto mit meiner Kamera für mich aufnahm!

Kommentare 18

  • Klaus Arator 30. Juli 2005, 17:08

    @ Nori:
    Der Käfig ist rund, aber ständig offen, die Bezugsperson ständig daneben. Das Tier ist 6 Jahre und hat ein Spitzengefieder, im Zoo habe ich noch kein besseres Tier gesehen. Du kannst ja mal hin gehen und das denen selber sagen, ich bin dort auch nur Gast.
    Frage: Hast du schon mal einen ARA 10 oder 20 Jahre gehalten, der noch super im Gefieder ist, nicht Hospitalisiert und rundum zufrieden ist!
    Oder kennst du nur alles aus Büchern?

    Klaus
  • Rita Köhler 2. Juni 2005, 18:59

    Lilly ist aber sichtlich erfreut über Deinen Besuch sehr schöne Aufnahme!
    lieber Gruß Rita
  • Klaus Arator 2. Juni 2005, 18:07

    @ Mick: Der Ara ist ca 25 Jahre und 24 Jahre bei mir und meine Gelbstirnamazone ist ca 40 Jahre und 31 Jahre bei mir!
    LG
    Klaus
  • Mick-el-Angelo 2. Juni 2005, 17:53

    Die Begrüßung lässt auf eine innige Freundschaft schließen, zumindest wirkt das Foto so. Nach 34 Jahren Hege und Pflege schaut dein Ara immer noch bestens aus, ich wusste gar nicht, dass diese Tiere so alt werden können.
    LG, Michael
  • MimMoi Miriam Abels 2. Juni 2005, 11:31

    Tolles Tier!
  • Klaus Arator 2. Juni 2005, 9:41

    @ Sada:
    Die Fehlpraegung ist wie du ganz richtig schreibst, ein Partnerersatz: Statt eines Tieres tritt der Mensch an diese Stelle. Und wie Papageien sind gilt diese Liebe ein Leben lang. Partner des Menschen müssen dann aufpassen.
    Papageien haben einen untrüglichen Instikt das Geschlecht zu erkennen. Ein Weibchen wird immer Männer mögen und umgekehrt.
    Die Fehlprägung bewahrt die Einzelgehaltenen Tiere
    vor der Vereinsamung.
    Besser wäre es natürlich einen Vogel-Partner für das Tier zu finden und artgerecht in einer Voliere zu halten.
    Das ist in der Innenstadt kaum möglich.
    Da Papageien sehr wählerich sind, ist dies keine Gewähr für die Tiere, glücklich zu sein.
    Ich habe schon Zuchtpaare gesehen, die waren völlig nackt gerupft, bis auf das Kopfgefieder.
    Glückliche Tiere rupfen sich nicht und meine haben prächtiges Gefieder.

    LG
    Klaus
  • Max Wecke 2. Juni 2005, 9:09

    Wunderschönes Foto Klaus gefällt mir sehr!
    LG.
    Max
  • Der Biege 1. Juni 2005, 23:50

    Die Papageien sind bei dir wirklich in den besten Händen,
    ich kann mich immer wieder davon überzeugen.
    Aber daß sie in Gefangenschaft nur 10 Jahre alt werden hätte ich nicht gedacht ...

    Eine lebensfreude ausstrahlende Aufnahme :o))
    Gruss Biege
  • Holger V. 1. Juni 2005, 23:28

    Wirklich eine schöne Szene hier, gut.
    Gruß,
    -Holger-
  • Mary Sch 1. Juni 2005, 22:24

    Das ist die gute Pflege und die liebevolle
    Haltung, deshalb erreichen Deine Lieblinge
    so ein hohes Alter.
    LG Marianne
  • Wolfgang T. 1. Juni 2005, 22:06

    Scheint ein sehr geglückter Besuch gewesen zu sein..
    W.
  • Klaus Arator 1. Juni 2005, 22:05

    @ Peggy Winkler: Natürlich bin ich nicht stolz auf die Fehlprägung, aber wenn die Tiere aus 2. Hand sind und sie sich 24 Jahre und meine Amazone 31 Jahre in meiner Obhut befinden, kann man mir keinen Vorwurf machen. Laut einer amerikanischen Studie werden Papageien in Gefangenschaft nur ca. 10 Jahre alt, wegen der Fehlernährung. Da bin ich schon stolz, dass meine Papageien bei mir so alt geworden sind, zumal die Tiere frei auf meiner Schulter sitzen.
    Das Foto sollte auch mal an die Haltungsproblematik
    erinnern!
    LG
    Klaus
  • Freddi Tekook 1. Juni 2005, 21:57

    Was sind denn ARAs??
    Das Bild finde echt klasse, man sieht euch eure Freundschaft echt an!
    Freddi
  • Sabine Orth-Schweflinghaus 1. Juni 2005, 21:55

    ja genau nett daß du sie mal wieder besucht hast
    das Foto ist farbenfroh und einfach ne schöne Szene aus `m Leben bzw aus deinem Alltag
    gefällt mir
    lb
    Grüße
    Binchen
    Erwischt
    Erwischt
    Sabine Orth-Schweflinghaus
  • Madame EIFEL 1. Juni 2005, 21:28

    Ein nettes Foto von euch. Lilly hat sich bestimmt über den Besuch gefreut.
    LG Gerti