Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

julius.z


Free Mitglied, Wien

Besuch aus Entenahusen

Da ich in der Nähe eines Altarmes der Donau wohne, bekommen wir öfters Besuch von Enten. So wie eben hier, da will sich eine Stockente einnisten, 2 Eier hat sie schon gelegt.

Kommentare 4

  • Weinstein 4. Oktober 2014, 23:45

    Ja, das sehe ich genau so. Man freut sich.... dann kommen die Bedenken. Das ist gut so. Wie gerne hätte ich auch Entenküken auf meinem Balkon, aber aus Vernunft lassen wir auch die Tauben nicht bei uns nisten.
    LG Hanne
  • Margret Hentschel 26. September 2014, 16:29

    Was will man machen . Irgendwie freut man sich daß die Ente sich diesen Platz gesucht hat , aber die Vernunft siegt dann doch.
    Es war gut so wie ihr es gemacht habt.
    Danke für deine vielen netten Anmerkungen , habe mich sehr darüber gefreut.
    Ganz liebe Grüße aus Bremen
    Margret
  • julius.z 26. September 2014, 12:24

    Diese Befürchtungen hatten wir auch. Obwohl meine Töchter sich schon auf Entenküken freuten, haben wir auf Anraten der Vet.med. Uni die Eier vernichtet, es waren insgesamt 3 Stück, welche die Ente im Laufe von einigen Tagen legte. Denn es bestand auch die Gefahr, dass die Entenmami auf ihren Ausflügen nicht mehr zurück findet. Und ohne Mutter wären die Küken nicht lange am Leben geblieben.
    Liebe Grüße Julius
  • Margret Hentschel 26. September 2014, 10:43

    Da wird es für die Kleinen aber gefährlich wenn sie aus dem Nest wollen.
    Liebe Grüße Margret

Informationen

Sektion
Ordner natur
Klicks 201
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 38.0 mm
ISO 400