Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Zoom 61


Pro Mitglied, Stuttgart

Kommentare 11

  • Amenhotep 11. April 2017, 20:30

    Namibia einmal anders! Das tut gut. Am besten gefällt mir die ganze Serie Kolmannskop. An diesem Bild fasziniert, wie die Naturen in Form der wunderschönen Blüten wieder Besitz des von Menschen verlassenen Ortes ergreift.
    Durch "Im Sand versunken" bin ich auf Deine Bilder gestossen. Du hast die Stimmung der versinkenden Stadt perfekt eingefangen. Mich fasziniert die Ästhetik des Morbiden.
    Gibt es die Serie auf Papier zu kaufen? Ich würde gerne immer wieder durch ein Buch blättern. Bin halt altmodisch. Lieber Gruss
  • Reinhard S 20. Mai 2013, 0:10

    Morbidität in zarten Farben !
    Liebe Grüße, Reinhard
  • Wolfgang Kölln 22. April 2013, 18:08

    Hier hat man den Gewürzgarten gleich im Haus... ;-)
    Gruß Wolfgang
  • Guenther Glaser 18. April 2013, 16:46

    Gefällt mir der zarten Farben wegen.
    Gruss Gü
  • Heribert Niehues 17. April 2013, 11:41

    Eine tolle Serie... LG Heribert
  • Udo Ludo 16. April 2013, 19:21

    Leben im Untergrund.
  • irene de navarro 16. April 2013, 19:05

    blumenschmuck im wartezimmer
  • Bricla 16. April 2013, 18:27

    Statt Sand gibt es hier wuchernde Pflanzen -
    das Bild hat einen eigenen Charme.
    Gruß Bricla
  • Frederick Mann 16. April 2013, 17:28


    could it be desert frühling?

    fine fine
  • y-oo-m- 16. April 2013, 16:49

    es ist einfach ein klasse ort......ein traum für fotografen, die dem maroden charme verfallen sind, wie ich auch ;)
    y-oo-m
  • Photomann Der 16. April 2013, 14:05

    es grünt ...

Informationen

Sektion
Ordner Namibia
Klicks 563
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten