Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Volker Kr.


Basic Mitglied, Dortmund

Besonderer Ski-Lift

Es ist endlich wieder soweit, die Wintersaison hat begonnen und Jung und Alt möchte nichts sehnlicher als auf Snowboards, Skiern oder Schlitten die Hänge herunterzupurzeln, natürlich ohne diese Hänge wieder mühsam erklimmen zu müssen.
Um diese Mühsal zu vermeiden wurde der sogenannte Lift erfunden und in den Ski-Gebieten installiert. Wie man auf dem Bild unschwer erkennen kann, sind die Dortmunder Lifte von der Größe her ohne weiteres auf den Andrang der Hauptsaison ausgelegt, im Moment sieht es auf den Hängen noch etwas leer aus, das kann sich aber bald ändern, da das hochalpine Treiben in Dortmund immer mehr an Bedeutung gewinnt!
Damit der Hochalpinist sich auch wirklich wohlfühlt und den richtigen Spannungslevel aufrechterhalten kann, stehen die Verbindungsleitungen der einzelnen Masten unter Starkstrom, ja, da kommt Freude beim Rodeln auf ;-))

Fazit: Eine totale Verschandelung der Natur und im Winter knicken sie auch noch um, Graus ....!

Kommentare 13

  • Elke Jatzkowski 4. Januar 2006, 9:33

    Aha, so läuft das also bei euch. Super Beschreibung. Grüße Elke
  • Verena Schön 2. Januar 2006, 13:26

    Wow, das sieht richtig krass aus.
    Eine Rutschbahn unter all den Hochspannungsmasten...
    Aber Hauptsache lustig wars.
    Lg Verena
  • CEL LULAR 2. Januar 2006, 1:05

    feines pic !!
  • Petra-Maria Oechsner 31. Dezember 2005, 16:49

    naja, man nimmt halt jedes Fleckchen zum rodeln,
    wenns endlich mal Schnee gibt....
    und eine knisternde Spannung.... hat doch was.. :-))
    das Bild mit dem Text zusammen ist einfach gut..Volker !!!
    sowas mag ich sehr gerne...weiter so..
    lg Petra
  • Anke Unverzagt 31. Dezember 2005, 0:51

    ja, das ist dann das Zeitalter der Technik
  • Alexandra G. 31. Dezember 2005, 0:01

    hochspannendes Foto ;-)
  • Elke H.R. 2 30. Dezember 2005, 22:26

    Nun ja,schön sind sie wirklich nicht und hier gleich in solcher Menge,aber dafür konntest du jetzt ein interessantes Foto davon machen.
    Ist doch auch was,oder? :-)))
    LG Elke
  • Uta H. 30. Dezember 2005, 21:52

    Um ehrlich zu sein, ich finde das gar nicht so schlimm, zumindest nicht auf diesem Foto. Leider sieht das real etwas anders aus. Dennoch, das ist eine prima Idee wunderbar umgesetzt.
    Wünsche auch Dir einen guten und fröhlichen Übergang in das neue Jahr 2006.
    LG Uta
  • Gabi M. 30. Dezember 2005, 21:24

    Also davon mal abgesehen, dass diese Winterlandschaft ja ganz schön ist, aber ist sie nicht etwas hoch elektrisch geladen ;-)) bzw. voller Spannung....ob die Kinder dann noch schneller rutschen *fg* oder ob sie danach nur noch unter Strom stehen *smile*...
    LG Gabi :-)
  • Volker Kr. 30. Dezember 2005, 21:00

    @Marion
    Danke ;-) Das stimmt leider mit dem unschönen Anblick, die verschandeln hier die gesamte Gegend, der Segen der Zivilisation, man sollte sie eigentlich unterirdisch verlegen!
  • Anwar- Nieninqe (Marion) 30. Dezember 2005, 20:36

    *hehe*

    Also jetzt war ich doch tatsächlich kurz verwirrt!
    Ich wollte schon schreiben, dass das doch nach Strommasten aussieht...ich Depp!
    Wie peinlich...*g*

    Nunja, wie auch immer...das Foto ist dir sehr gut gelungen.
    Für mich eine Mischung aus Kindheitserinnerungen und Technik.
    Und eigentlich ein unschöner Anblick...
    Gute Dokumentation!
  • Marvin Hilpert 30. Dezember 2005, 19:46

    Tolle idee!
    Sieht suuuper aus!
    Mir gefällt vor allem die Perspektive!
    Lg
  • Celia N. 30. Dezember 2005, 19:33

    Na lieber nicht... Aber schön gesehen.
    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr !
    Liebe Grüße
    Celia N.

Informationen

Sektion
Klicks 501
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz