Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerd Breuer


Pro Mitglied, Lüdinghausen

Besetzte Schrankenposten ...

.. prägten viele Jahre das Bild an Bahnstrecken, mittlerweile sind viele von ihnen im Zuge von Automatisierungen dem Abrissbagger zum Opfer gefallen oder beherbergen mit zugemauerten Fenstern verunstaltet nur noch die Technik des Bahnübergangs.
In Leutesdorf am Rhein ist von Vollautomatisierung noch nichts zu sehen, das Postengebäude selbst erreicht die Schönheit vieler dem gleichen Zwecke dienenden Bauten an der Rheinstrecke nicht.
Am 29.1.2011 hat 151 148-4 , 1977 von Siemens und Krauss-Maffei gebaut, mit ihrem Pflaumen-Pkw-Zug ( Ford ) wenig Mühe , Autozüge stellen eigentlich keine grosse Last dar.

Die gleiche Lok an anderem Fluss :

Die Alte macht die Arbeit...
Die Alte macht die Arbeit...
Gerd Breuer

Kommentare 2

  • Christian Kammerer 3. Februar 2011, 12:17

    Ein Bundesbahn-Klassiker in vorzüglichem Licht, prima Aufnahme.

    Gruß Christian
  • Patrick Rehn 30. Januar 2011, 9:34

    Hallo Gerd!

    Du hast zwar Recht was die Last angeht bei Autozüge, gerne fahren tun sie vermutlich die wenigsten. Diese Züge muss man sogar in leichtem Gefälle mit Leistung am Laufen halten, da sich der Wind sehr stark in ihnen verfängt und sie aufgrund ihres geringen Gewicht aber meist großer Länge allgemein "schlecht laufen".

    An der Nord-Süd-Strecke gibt es in meinem Landkreis auch noch einen Schrankenposten.
    Schrankenposten 149
    Schrankenposten 149
    Patrick Rehn

    Schönen Sonntag noch & Grüße!