Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.656 18

Otto Hitzegrad (2)


Free Mitglied, Bremen

„Berührung“

-Geschichte zum Anfassen-
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gesehen in Brake/Unterweser
Das Foto ist nicht gestellt: Eine Mutter tollte dort mit ihrem Nachwuchs, plötzlich interessierte sich ein Kind spielerisch für den rauen Stein der Landserskulptur.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 18

  • FK Photography 28. Mai 2013, 9:50

    Im richtigen Moment drauf gedrückt ,
    super !
    Gruß Frank !
  • (M)Ein-Blick 12. April 2010, 21:22

    ein wahrhaft berührendes Motiv, sehr gut festgehalten.
    Man sieht genau, wie das Kind dieser "Person" nahe kommen möchte.
    Gruß Geda
  • nyhr 27. Januar 2010, 8:46

    Ein ganz hervorragendes Foto. Klasse das Licht und die Schärfe. Soldat und Kind sind nicht unbedingt Freunde. Obwohl die nachdenklich Haltung des Soldaten fast selbstkritisch wirkt. Schön wie das Kind sinnbildlich das Unschöne im Leben ertastet.
    LG Karin
  • Eva-Maria Nehring 7. Dezember 2009, 8:31

    Was für eine Szene...
    ich bin begeistert!


    LG Eva
  • Erich Hendrischke 29. November 2009, 14:32

    Als großer Fan von s/w Fotos sind diese
    "Berührungen in schwarz/weiß"
    ausgezeichnet und vermitteln eine Stimmung, die eben manchmal ein Farbfoto nicht ausdrücken kann...
    Beste Grüße von Erich
  • BJ.Art 24. Oktober 2009, 18:46

    Ein ergreifendes Foto, es wirkt auf mich als möchte die Kleine den Soldaten mit ihrer Berührung wieder zum Leben erwecken.

    lg Brigitte
  • Anke Gehlhaar 24. Oktober 2009, 16:09

    Dieses Bild beeindruckt mich zutiefst. Von der Form: die Tonung in s/w ist zart, sehr differenziert und doch mit diesem klaren Weiß für das Kind. Der Hintergrund ganz ruhig als Kontrast zu diesem porösen, verwittertem Gestein. Die Stimmung still, abtastend, innig in dem
    Gegenüber der Beiden.
  • Herbert Talinski 10. Oktober 2009, 15:36

    Für mich ein Bild zum Nachdenken. Das Kind weiß nichts von der Bedeutung und der Landser hätte vielleicht auch lieber ein Kind auf dem Arm getragen.
    LG Herbert
  • Gisela Schwede 8. Oktober 2009, 19:40

    Ein Bild zum Lächeln,sehr schön gemacht,
    LG Gisela
  • botano 8. Oktober 2009, 17:07

    Super schönes Motiv ..:))))))
    LG Botan
  • petrie 7. Oktober 2009, 6:22

    Eine Aufnahme die mich berührt und zum Nachdenken anregt.
    Und mal wieder bestens von dir präsentiert.
    LG Petra
  • Claudio Micheli 5. Oktober 2009, 8:11

    Bella ed originale idea.
    Ciao
  • Knips-Maniac 4. Oktober 2009, 19:45

    In S/W hat das Foto auch was!
    Ich wüsste jetzt auch nicht,welches mir besser gefällt

    LG Alexandra
  • Marion Voege 4. Oktober 2009, 15:20

    Diese herrliche Momentaufnahme präsentierst du in einer sehr guten Quali .....gefällt mir :o)
    LG Marion
  • Lawoe 4. Oktober 2009, 10:19

    sehr schönes bild
    perfektes motiv

    lg frank