Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
476 15

Monika Paar


Free Mitglied, Graz

Berührend...

...fand ich den fröhlichen Gesang dieser einbeinigen Meise.
Fotografisch durch den kleinen Ausschnitt ziemlich schlecht, wollte ich euch dieses Bild trotzdem zeigen.

Kommentare 15

  • Hartwig U. Marion Falk 29. Mai 2005, 21:03

    Die Aufnahme haben wir ja bisher noch gar nicht gesehen, super hast Du diese Kohlmeise beim Singen erwischt und in so natürlicher Umgebung - sehr schön!!
    LG Marion & Hartwig
  • Rita Köhler 27. Mai 2005, 15:11

    Monika ich kann mich Horst nur anschließen Herrlich1
    lieber Gruß Rita
  • Horst Hohmann 25. Mai 2005, 8:38

    Ein herrlicher Schnappschuss.
    Gruß Horst
  • Sylvia M. 24. Mai 2005, 23:01

    Graziös, sehr schön..........sie singt mir ein Nachtlied oder?
    LG Sylvia
  • Elisabeth Heidegger 24. Mai 2005, 21:19

    Wie schön, dass sie trotzdem singt und Lebensfreude ausstrahlt.
    Ich kann mir nicht recht vorstellen, dass das zweite Beinchen irgendwo versteckt ist. Es ist doch kein Storch!!!!!!!!!!
    Aber es ist so wie du schreibst: Berührend!
    Herzlich grüßt
    Elisabeth
  • Mari. Anne. 24. Mai 2005, 20:23

    Sehr anmutig..ich höhre ihn schon fast..;-)))..
    Grüssle..;-)..ANNE.
  • V. Munnes 24. Mai 2005, 18:55

    Sehr passend und putzig, zu diesem schönem Farbspektakel !

    vlG---------------------------------------------------------------volker-
  • Ilse Jentzsch 24. Mai 2005, 18:32

    Ich komme spät, war den ganzen Tag außer Haus - aber zum Fotografieren :-))
    Da erfreut mich Dein kleiner Piepmatz, der trotz seiner Behinderung ein fröhliches Liedchen trällert.
    Hübsch ist das kleine Kerlchen allemal.
    Herzlich grüßt Dich
    Ilse
  • rwesiak 24. Mai 2005, 14:52

    nur ein bein die arme! da verzieht es mich gleich vor mitleid, sehr schönes bild lg rosi
  • Suse Rebehn 24. Mai 2005, 14:49

    Ich hoffe auch, sie hat das rechte Bein unterm Federkleid versteckt Bezauberndes Bild! LG Suse
  • Hans-Peter Schulte 24. Mai 2005, 13:55

    Die Kohlmeise scheint sich aber,
    in dieser schönen Umgebung, wohl
    zu fühlen.

    LG Hans-Peter
  • Mara T. 24. Mai 2005, 13:32

    Oh, meinst Du wirklich, sie hat nur ein Bein die Ärmste ?
    Oder sieht man es nur nicht, weil sie es unter den Federn versteckt hat ?
    Wie schön, daß sie trotzdem Grund hat, in dieser schönen Umgebung fröhlich in die Welt hinaus zu trällern.
    LG Mara
  • Marianne Wiora 24. Mai 2005, 11:32

    Wirklich sehr schön und anrührend. Gruß Marianne
  • Qingwei Chen 24. Mai 2005, 11:29

    unter den blumen. sehr schön.

    lg qingwei
  • Katrin Peters 24. Mai 2005, 11:02

    Der ist ja niedlich der kleine Zwitscherling.
    Und so malerisch zwischen den Blüten.
    Gruß Katrin