Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
BERLINER FEUERWEHR - Großbrand Schmöckwitz

BERLINER FEUERWEHR - Großbrand Schmöckwitz

3.913 2

S. Rasch


Free Mitglied, Berlin

BERLINER FEUERWEHR - Großbrand Schmöckwitz

Berliner Feuerwehr
Großbrand eines ehemaligen Bahndepots in Berlin-Schmöckwitz
Es brannte ein Straßenbahndepot auf einer Fläche von ca. 600m² in ganzer Ausdehnung sowie 40m² Dachstuhl des angebauten, brandschutztechnisch nicht abgesicherten Gebäudes der Freiwilligen Feuerwehr Schmöckwitz. Im Depot brannte eine historische Straßenbahn sowie ein Sportboot.
Auf Grund der schlechten Wasserversorgung kam es zum Durchbrand des gesamten Daches und zum Teileinsturz der Halle. Zur Brandbekämpfung wurden zwei Einsatzabschnitte gebildet. Die Wasserversorgung wurde über öffentliche Gewässer unter Einbindung der Wasserschutzpolizei, sowie über Hydranten und Brunnen sichergestellt. Die Räume der Feuerwache Schmöckwitz wurden durch die Wasserwehr gesichert.
Die Feuerwehr bekämpfte den Brand unter Verwendung von 10 C-Rohren, davon 2 über DLK und 30 PA. Im gesamten Straßenzug wurden die elektrischen Oberleitungen der Straßenbahn freigeschaltet.

Die Einsatzstelle war um 01:52 Uhr Uhr übersichtlich und um 02:17 Uhr unter Kontrolle.

Zur Sicherstellung des Brandschutzes wurden zwei LHF zur Wachbesetzung auf der Feuerwache Köpenick stationiert.

Weitere Bilder zu diesem Einsatz gibt es hier:
http://www.flickr.com/photos/berliner-feuerwehr/sets/72157609678365753/

Kommentare 2