Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Lothar Pilgenröder


World Mitglied, Attendorn

Berlin, Berlin (9)

Grund und Boden sind teuer, besonders in Berlin.
Das führt dazu, dass Aussichten verbaut werden, weshalb man manchmal lange suchen und weit laufen muss, um einen guten und freien Blick auf ein bedeutendes Motiv zu bekommen.
Beim Berliner Dom ist mir das so ergangen. An meiner Suche nach der besten Sicht auf ihn, will ich Euch gerne ein wenig teilhaben lassen!

Kommentare 10

  • E-Punkt 28. August 2013, 11:24

    Dieser um die Ecke biegende Bus
    macht für mich auch die Wirkung
    des Gesamtbildes aus.
    Du präsentierst schöne Ansichten
    meiner Heimatstadt, und fast könnte man
    meinen, eine Stadt ohne Makel vor sich zu haben.
    Probleme gibts genug. Wie schön ist es dann,
    solche Gebäude zu sehen, die Ergänzung von Altem und Neuem.

    LG Elfi

  • Wolfgang Vahrenholt 25. August 2013, 19:17

    Wolltest wohl mal nachgucken, wo unser Geld verbaut wird?
    Das ist schon eine beeindruckende Stadt und immer wieder eine Reise wert.
    LG Wolfgang
  • Ulrich Strauch 25. August 2013, 12:23

    Ich hoffe du hast den Dom noch gefunden *lach*!!
    Sehr schön in Bild und Text
    LG Ulrich
  • Walter Brants 25. August 2013, 11:10

    Ich bin neugierig auf Deine Bilder. Auch dieses zeigt ein Stück Berlin und seine Großstadtarchitektur. Dass die
    Architekten keine Rücksicht auf Fotografen genommen haben, sei ihnen verziehen. Es gibt vermutlich für sie größere Probleme als die Rücksichtnahme auf fc-Fotografen. Und sicher auch schlimmere Bausünden in Berlin. Das nächste Bild bitte. Ich bin neugierig.
    VG von Walter
  • Gisela Aul 25. August 2013, 9:30

    Lothar,bin mal gespannt ob es dir gelingt,aber da bin ich mir sicher ,dieser versteckte Blick hat auch seine Reize
    Lg. Gisela
  • Charly08 24. August 2013, 20:59

    Ein Stück vom Dom ist noch zu sehen,
    ist manchmal schwer zu fotografieren.
    LG Gudrun
  • Margot Bäsler 24. August 2013, 19:08

    Ich habe eben mal gegooglt - das ist der Platz wo ehemals der Palast der Republik stand. Ein Klotz löst den nächsten ab. Da bleibt dir wohl nichts anderes übrig den Blick auf den Dom von einem Standpunkt weiter links aufs Bild zu bannen.
    ---LG Margot---
  • Thorsten Schwafferts 24. August 2013, 17:41

    Schade, dass der Blick auf den Dom derart verbaut wurde. Ich hoffe, Du hast noch eine geeignetere Perspektive gefunden.
    LG Thorsten
  • Elke H.R. 24. August 2013, 17:35

    Ich begleite Dich sehr gerne,Lothar.;-)))
    Mir gefällt dieses Foto,auch wenn man hier nicht viel vom Dom sieht.Eine lebendige Stadtszene,super festgehalten und perfekt entzerrt.Hier passt es wieder.;-))
    LG Elke
  • Karl-J. Gramann 24. August 2013, 17:03

    diese sicht ist nicht besonders schön. es wird sicher besser gehen, wenn ich mich erinnere.
    vg karl