Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Denis Kuhlmey


Free Mitglied, Stuttgart

Kommentare 7

  • Denis Kuhlmey 14. April 2010, 15:00

    hi hannes,
    das habe ich nun auch nicht kapiert :-)
    meinst du mit schräghalten, das ich von unten nach oben fotografiert habe, weil ich eben unten davor stand??
    War nen normales Objektiv: 24-70
  • Hannes61 14. April 2010, 13:03

    Naja, durch das Schräghalten der Kamera stimmt die
    Ebene nicht mehr.
    (Tilt- Shift Objektiv oder Shift-N)
    Ansonsten wirkt es einfach bisschen abgeschnitten, oder zuviel, ...
    HDR wäre wohl auch cool.
    Servus, Hannes
  • Tolomek 9. April 2010, 21:54

    ja genau dasselbe kenne ich auch das dämliche ist man hat meißtens nur seinen klein kamera bildschirm wo man eh kaum was erkennt im sinne von symmetrie...is schon ne knifflige angelegenheit
  • Denis Kuhlmey 9. April 2010, 21:47

    habe mehrere fotos vom tor und das ausrichten ist echt komisch ich glaub das ding ist auch nicht so ganz gerade :-)
  • Tolomek 9. April 2010, 21:43

    ne sorry hatte mich zuerst vertan habs grad mal genauer nachgeguckt stimmt und passt schon =) nur wirkt es irgendwie als wäre es schief aufgenommen aber passt so sry^^
  • Denis Kuhlmey 9. April 2010, 21:27

    kein Ding, bin gern lernfähig und für hinweise tipps offen.
    was würdest du an der symmetrie ändern?
  • Tolomek 9. April 2010, 21:26

    die perspektive wirkt etwas verwirrend oder stands du wirklich parallel und gerade zum tor? aber was solls coole idee und gute umsetzung