Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
598 6

Roland S


Free Mitglied, Freiburg

Bergziege

Diesen photogenen Zeitgenossen traf ich in den schweizer Alpen auf einer Wanderung von der Rugghubel Hütte zur Bannalp.
Camera: IXUS 400

Kommentare 6

  • Roland S 26. Mai 2006, 22:12

    @Slimak: Nein, Angst hatte das Zieglein überhaupt nicht; im Gegenteil, es war äußerst neugierig. Unmittelbar nach dem Bild hatte es versucht an meiner Camera zu knabbern und ist mir dann sogar noch eine Weile hinterher gelaufen.
    Gruss Roland
  • Slimak 86 26. Mai 2006, 20:03

    Toll, hatte es keine Angst?
  • Roland S 21. Juni 2005, 23:41

    @Reinhard: Der "beiläufige" Mensch im Hintergrund ist mein "Alpinmodel" und hat es bereits sogar schonmal geschafft bis in die Galerie zu wandern :-)
    Keine Angst
    Keine Angst
    Roland S

    Ro
  • Reinhard Kö. 21. Juni 2005, 23:31

    Die Verzerrung ist wirklich gewaltig. Zusammen mit diesem steilen Abhang wirkt das Ganze sehr skurril. Sehr wichtig finde ich auch diesen gewundenen Pfad mit dem einsamen Menschen im Hintergrund, der so ganz beiläufig aus dem Bild "herauswandert".
    LG - Reinhard
  • Roland S 21. Juni 2005, 23:06

    @Fabienne: Ja, fast. Direkt nach dem Auslösen kam die Ziege ganz nah an mich ran, doch statt einem Küsschen wollte sie lieber an meinem Objektiv knabbern.
  • Fabienne Muriset 20. Juni 2005, 23:22

    Hehe :-)

    Hast du auch ein Küsschen gekriegt? ;-)


    Grüsslis
    Fabienne

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 598
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz