Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Jacky Kobelt


World Mitglied, Herrliberg

Bergsicht aus Schwanen - Perspektive

Gestern Morgen im Rapperswiler Lido.

Kommentare 193

  • Manuela R. 7. Juni 2005, 23:16

    Mir gefällt das Foto immer noch. Schade, aber es gibt wichtigeres. Danke für deine Erklärung. Hatte mich schon gefragt, wo du wohl warst.
    Gruß Manuela
  • Jacky Kobelt 7. Juni 2005, 22:37

    Welches Bild erhält schon 240 Anmerkungen ?
    Ist doch eigentlich auch schon ein Achtungserfolg oder ?
    Ich habe damit gerechnet, dass dieses Bild etwas umstritten sein könnte, weil die Schwanzfedern der Schwanenmutter nicht ganz darauf sind.
    Nun, ich möchte dazu nur sagen, dass es nicht ganz so einfach war, aus dieser Perspektive zu fotografieren, genau gesagt, es war sogar ziemlich gefährlich, weil Schwäne mit Jungen recht aggressiv sein können. Hier nochmals, wie ich vorgegangen bin, falls es jemand auch probieren möchte:
    Wichtig ist, dass man den Kopf nicht zu weit vorne hat.
    Ins Wasser stehen sollte man auf keinen Fall, dann ist man für eine Flucht viel zu langsam.
    Ich legte mich bäuchlings auf einen Steg, stellte das Polfilter und die Distanz ungefähr ein. Dann hielt ich die Kamera knapp über den Wasserspiegel. Durch den Sucher kann man dann selbstverständlich nicht mehr schauen.
    Mit der Kamera ungefähr in die richtige Richtung zielen. Ein paar mal abdrücken - sich rasch in Sicherheit bringen (fortrennen) und hoffen, dass alles darauf ist Schwäne und Berge als Hintergrrund.
    So einfach ist das...

    Herzlichen Dank an alle die beim Voting mitgemacht haben.

    Jacky

    PS. Ach ja, und diejenigen, die auf ihrem Monitor nicht alle Details wie Federn und so sehen können, sollten vielleicht gelegentlich mal einen neuen Bildschirm budgetieren - das ist halt keine Studioaufnahme, bei der ich den Schwan noch von vorne anleuchten konnte....
  • Oliver Sterchi 7. Juni 2005, 22:21

    pro
  • AnPriWa -Berlin- 7. Juni 2005, 22:21

    PRO
    LG Angelique
  • Sebastian T.L. S. 7. Juni 2005, 22:21

    -
  • Elrie 7. Juni 2005, 22:21

    Wo sind flaue Farben??? Ich kann keine sehen - natürlich PRO !!! Elke
  • Sandra Mumprecht 7. Juni 2005, 22:21

    PRO
  • Juergen Mueller 7. Juni 2005, 22:21

    Ein Contra, da der Schwanenkopf unscharf, Farben zu flau.Jürgen
  • Tom Finke 7. Juni 2005, 22:21

    pro
  • Heiner Bach 7. Juni 2005, 22:21

    +++ Pro +++
  • Ela Schmidt 7. Juni 2005, 22:20

    PRO
  • Karin Hartwig 7. Juni 2005, 22:20

    Wie in meiner Anmerkung gesagt: ein sehr schönes Foto. Aber durch das Licht und den Beschnitt leider nicht "galeriewürdig". Sorry, Jacky. So isses!
    Skip
  • Anja K. 7. Juni 2005, 22:20

    contra
  • Bo M. 7. Juni 2005, 22:20

    PRO
  • Volker Berg 7. Juni 2005, 22:20

    PRO
  • Oliver Sterchi 7. Juni 2005, 22:19

    pro
  • Doc Martin 7. Juni 2005, 22:20

    PRO
  • AnPriWa -Berlin- 7. Juni 2005, 22:19

    PRO
    LG Angelique
  • Sebastian T.L. S. 7. Juni 2005, 22:19

    -
  • Elrie 7. Juni 2005, 22:19

    Wo sind flaue Farben??? Ich kann keine sehen - natürlich PRO !!! Elke
  • Guy LOULLINGEN 7. Juni 2005, 22:20

    pro
  • Sandra Mumprecht 7. Juni 2005, 22:19

    PRO
  • Juergen Mueller 7. Juni 2005, 22:19

    Ein Contra, da der Schwanenkopf unscharf, Farben zu flau.Jürgen
  • Tom Finke 7. Juni 2005, 22:19

    pro
  • Heiner Bach 7. Juni 2005, 22:19

    +++ Pro +++

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 3.160
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1