Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

udoudo116


Free Mitglied, Düren

Kommentare 3

  • Fotomama 30. März 2014, 22:38

    Abstrakt und fast schon flächig wirkt das BIld aufmich. Die Entfernungen verschwimmen. DieFarbe der einzelnen Ebenen wird von der diesigen Luft bestimmt, die nach hinten die Berge immer mehr verschwimmen lässt. Eine faszinierende Wirkung. Auch der Himmel ist ja nicht wirklich blau, sondern eher diesig. Das trägt noch zur flächigen und mystischen Wirkung des ildes bei. Mir gefällt das sehr.

    Ich weiß nicht, ob du deinen Aufnahmestandpunkt wählen konntest oder einfach fotografiert hast, wo du warst. Auf jeden Fall fällt mir auf, dass die beiden hinteren Berghänge ziemlich genau auf einer Höhe sind. Die Alpen ganz weit hinten dagegen schauen noch knapp über die Berge davor hinaus. So erhälst du auf dem Bild noch eine weitere Ebene der geschachtelten Berge. Andererseits geht aber der ebene Horizont verloren, den du sonst aus den Bergen hättest bilden können. Schwierig zu entscheiden, was besser wirkt. Ich glaube, ich würde eine Variante bevorzugen, wo man die Berggipfel ganz hinten nicht mehr sieht.
    Gruß, Fotomama
  • Willi.R. 30. März 2014, 20:45

    Das Bild besticht durch die Schlichtheit der Farben.
    Gratuliere
    GRuß Willi
  • Egbert Radine 30. März 2014, 20:34

    Wunderbar, im Hintergrund der Gantkofel. Klasse Bild.
    Gruß Egbert.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Landschaften
Klicks 123
Veröffentlicht
Lizenz