Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Karin RoWo


World Mitglied, Spaß an der Fotografie

Bergbewohner

noch ein Bild aus der Kärnter Bergwelt.

Gelbgefleckter Mohrenfalter
Erebia manto

Es gab nur 2 Möglichkeiten:
großer Falter - angeschnittene Blüte
Falter kleiner - ganze Blüte
Ich habe mich für die erster Variante entschieden :-)

Kommentare 27

  • Sebastian Scheuschner 3. September 2007, 16:45

    ein absolut tolles Motiv
  • Jo Kurz 2. September 2007, 7:06

    ein wundervolles bild, sehr harmonisch in seiner gesamtheit - auch wenn mir persönlich ein schnitt durch die mitte der blüte besser gefallen würde: durchschneiden statt anschneiden ... ;-)
    gruss jo
  • Annchristin S. 1. September 2007, 15:38

    wunderschön +++

    ein schönes Wochenende und LG

    Annchristin
  • N. Nescio 1. September 2007, 3:34

    du tatest recht d.aran, den schnitt so zu wählen.
    mich wundert, daß du einen mit so schön offenen flügeln erwischtest. mohrenfalter sah ich bis jetzt nur geschlossen ruhig sitzen, sonst nur hektisches flügelklappern.
    lg gusti
  • Kathi Bichler 1. September 2007, 1:27

    brilliantes Bild, gefällt mir sehr gut
  • Gerlinde Weninger 31. August 2007, 22:10

    Gute Entscheidung, ein herrliches Tier und wieder wunderschön gepict!
    liegrü gerlinde
  • Elisabeth Bach 31. August 2007, 21:44

    Wie immer unheimlich schön!
    LG Elisabeth
  • Regina Courtier 31. August 2007, 21:40

    Der ist gar nicht einfach zu kriegen, gell? Der flattert unaufhörlich, jedenfalls war er mir so in Erinnerung.
    Wunderschön!
    lg
    Regina
  • Wolfgang Weninger 31. August 2007, 21:39

    die angeschnittene Variante ist zur Ansicht des Falters sicherlich die bessere Lösung gewesen
    Servus, Wolfgang
  • Dorothea Weckmann - Piper 31. August 2007, 20:02

    einfach wunderschön...
    lg dorothea
  • Pipistrellus pipistrellus 31. August 2007, 19:11

    Sehr schöne Aufnahme. Ich hätte vielleicht versucht, die linke Blüte noch ganz mit auf das Bild zu nehmen.
    Viele Grüße,
    Marko
  • Ernest Stierschneider 31. August 2007, 18:06

    wundervolle Farben u. Bildeinteilung
    Servus Ernest
  • Galeria 31. August 2007, 17:37

    schönes Bild

    lg Galeria
  • Dirk I. 31. August 2007, 16:47

    was soll man da noch sagen, das sieht einfach ganz fantastisch aus!
    VG Dirk
  • ewaldmario 31. August 2007, 16:11

    ich meinte
    zweite blume von haus aus einmal dazu nehmen
    und dann aufs quadrat schneiden ...
    (nachträgliche fitzeleien an einem fertigen echten rowo ?
    nein, ich bin doch nicht narrisch wordn ...)
    =;-)
  • W Zopf 31. August 2007, 15:25

    genau so - optimal, kann mirs nicht besser vorstellen
    Super schönes Makro
    LG Wolfgang
  • Gudrun Raatschen 31. August 2007, 15:14

    Sehr schön. Schon komisch, wie gut in der Natur immer alles zusammenpasst.
    LG Gudrun
  • KPK 31. August 2007, 14:39

    Schön.
    Peter
  • Marguerite L. 31. August 2007, 14:03

    Eine Seltenheit und wunderschön aufgenommen!!
    Grüessli Marguerite
  • Karin RoWo 31. August 2007, 13:23

    @ewald: würde an der angeschnittenen Blüte unten nichts ändern :-)

    lg karin
  • ewaldmario 31. August 2007, 13:18

    mittelgroßer falter,
    quadratischer schnitt ???

    (weiss schon, is net so deins ....)
  • Thomas Heyn 31. August 2007, 12:59

    Von der Gestaltung her auf jeden fall die richtige Entscheidung. Mittlerweile finde ich die Bilder auf denen ein Falter riesengroß abgebildet sind einfach nicht mehr so atraktiv.
    Mir gefällt es ganz genau so wie es ist.
    LG Thomas
  • Edmund Summerer 31. August 2007, 12:46

    wieder top. sehr interessant.

    lg edi
  • Jeanny Müller 31. August 2007, 12:37

    Tolle Farben - wieder mal super erwischt!
    LG Jeanny
  • KaPri 31. August 2007, 12:36

    wirklich herrliche farben!
    lg k