Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Bartels


World Mitglied, Dörverden

Bergab..

Es war ein schöner Morgen. Am gestrigen Tag war es lausig kalt geworden, die Wolken hingen tief bis in die Bäume. Aber die Unterkunft war gut, das Personal nett und das Essen empfehlenswert.
Nach einem guten Frühstück ging es wieder los. Nach dem gestrigen Aufstieg kam heute die Abfahrt...
Der Himmel klar, die Temperaturen allerdings noch etwas niedrig im Wald. Der Fahrtwind machte es arschkalt an den Ohren...Fast 10 km ging es bergab...das macht auch mal Spaß...
In Holzminden haben wir die Weser wieder getroffen. Die Enten waren noch nicht ganz wach, es sollte ein schöner Tag werden.
Unser Gepäck war gewachsen, Tore hatte uns extra einen Streuselkuchen gebacken. Das war Marschverpflegung für den Tag.

Kommentare 1

  • Tore Straubhaar 16. Mai 2014, 22:13

    Vor allem eine klasse Entenperspektive. An der Stelle düse ich meistens einfach nur vorbei. Aber jetzt, wo der Tag geht, werde ich es gleich den Enten nachmachen...

    Quak, Tore

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Weserradweg 2014
Klicks 240
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-GH2
Objektiv LUMIX G VARIO 14-45/F3.5-5.6
Blende 11
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 45.0 mm
ISO 200