Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

I Susan G. I


Free Mitglied

Berg der Kreuze

"Das Volk, das so beharrlich und fromm zum Berg geht, um ein Kreuz aufzustellen, glaubt an das Leben und an die Wiedergeburt" sagte 1990 der Papst J. P. II. an diesem Ort.
Um das Heiligtum ranken die verschiedensten Legenden. Irgendwann im 19. Jh. tauchten auf diesem Hügel die ersten Kreuze auf. Damals begannen die Menschen, an dieser Stelle mehrere Kreuze für die bei kriegerischen Auseinandersetzungen ums Leben gekommen
Nächsten aufzustellen. Insbesondere mit der Rückkehr der in den 1940er Jahren nach Sibirien deportierten Litauer kamen viele neue Kreuze hinzu, um an die im Gulag umgekommenen Angehörigen erinnern zu wollen. Der Sowjetmacht war dies ein Dorn im Auge, so dass diese Kultstätte mehrmals von Bulldozern dem Erdboden gleichgemacht wurde. Erst seit der Unabhängigkeitsbewegung 1988 können die Kreuze nun entgültig stehen bleiben, deren Zahl mittlerweile auf über 100.000 Stück geschätzt wird.

Kommentare 9

  • Hartmut Schulz 2. März 2006, 9:50

    Hier ist mein Foto dazu
    Kreuz für die Wohltäter
    Kreuz für die Wohltäter
    Hartmut Schulz

    Gruß Hartmut
  • Hartmut Schulz 6. Januar 2006, 14:41

    SUPER,

    ich habe dort auch ein Kreuz gesetzt bekommen. Es war von Krankenhausdirektor aus Vilkija.

    Gruß Hartmut
  • Rainer Zufall 24. November 2005, 11:52

    das ist ja unglaublich. wieder was gelernt. danke.
  • -Thomas- 23. November 2004, 19:47

    Ein wirklich sehr beeindruckendes Motiv. Irgendwie kann man die zu hellen Wolken mittels EBV auch noch ausbalancieren, aber ich weis noch nicht so recht wie. Ich übe noch. Das nächste mal vielleicht nicht so stark komprimieren. Es sind ein paar Artefakte an den Übergängen zum Himmel sichtbar. Trotzdem wirklich sehr beeindruckend.
    IThomasI
  • n o r B Ä R t 21. November 2004, 10:23

    Ein interessantes Motiv ! Dazu noch die Infos.
    Sehr gut der Bildaufbau.

    LG Norbert
  • oribi - pictures 21. November 2004, 10:03

    Echt? Sowas gibts? Ist ja Klasse. Auch die Story dazu klingt sehr interessant.

    LG Enrico
  • r o l f WENGENroth 21. November 2004, 8:09

    Ein absolutes Knaller-Doku. Wunderbar die Bildbeschreibung.
    LG Rolf
  • Birdies Landscapes 21. November 2004, 4:04

    wahnsinn, hab davon noch nie was gehoert. klasse bild mit seiner information, zusammen eine super doku.
    lg birdy
  • Rudolf Schmid 21. November 2004, 2:40

    Hallo Susan, also ich muß schon sagen,
    das sind keine Fotos mehr, sondern richtige Impressionen und dieses hier ist auch noch informativ.
    Bin erst bis zur Ostpreußen-Reihe gekommen, bei Gelegenheit werde ich mich aber durch Deine Werke durchwühlen.
    vg
    rsc

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 923
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz