Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Philip K.


Free Mitglied, Berlin

Benjamin-Franklin-Klinikum

...oder "Charité - Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin"

Früher war's einfacher, da hieß das Ding Klinikum Steglitz. :o)

Gewidmet der Allzweckwaffe der Humanmedizin, Hubert Becker

Kommentare 10

  • Tobias Nackerlbatzl 13. August 2005, 18:05

    *lol* Allzweckwaffe, ich hau mich wech... Na, solange man wat abrechnen kann!! *hähä* :o)
    Das Bild ist von der Linienführung wirklich schön, die Farben kommen auch gut, finde ich. Das mit der arabischen Ausschreibung klingt interessant!

    LG,
    der Nackerlbatzl.
  • Hubert Becker 10. August 2005, 16:15

    *kreisch* Allzweckwaffe!!!! hört sich aber besser an als 'Aufschneider' ;-)
    Besten Dank für die (erbettelte) Widmung :-)

    Gruß
    :-)>~°
    Hubert
  • Philip K. 10. August 2005, 10:33

    @ Hubert:
    Uuups, das hatte ich ja total vergessen - habe die Widmung sofort nachgeholt!

    Die Geschichte mit der arabischen Wüste hört sich ja auch interessant an...
  • Hubert Becker 9. August 2005, 17:27

    Ha Philip! Das Bild ist doch bestimmt mir gewidmet????!!!!????
    Wir nannten das Ding einfach 'Steglicum'. Ich erinnere mich nicht allzugern an die öden Vorlesungen und das sterile Gemäuer - aber an Ute K. und Jutta L., meine wahnsinnig hübschen Studienkolleginnen!!!
    Ich weiß nicht, ob es stimmt, aber man erzählte sich, dass der Entwurf eigentlich für ein Krankenhaus in der arabischen Wüste gemacht worden sei (daher auch die eigenartige Fassade rechts) Daraus ist dann wohl nicht geworden, und der Entwurf ging für'n Appel und 'n Ei nach Berlin.

    Da Bild find ich gut gelungen

    Gruß
    Hubert
  • Der Roman 9. August 2005, 8:46

    Gut dass ich Röhrenfetischist bin :-)))
  • Philip K. 8. August 2005, 23:04

    @ Roland:
    Ja, leider, das habe ich auch bei vergleichbaren Bildern und kriege es irgendwie nicht in den Griff, obwohl ich gar nicht so stark nachschärfe.

    @ Sabine:
    Das konnte man an den zahlreichen dort angebrachten Protest-Transparenten auch gut erkennen. Ist aber auch ne Sauerei! :-(

    @ Rotten:
    Hey, prima! Dann erlaube ich dir, dieses Bild als Andenken aus deinem TFT-Monitor auszuschneiden! ;)
  • Der Roman 8. August 2005, 20:11

    Da wurde mein Sohn geboren.
  • Sabine Weibel 8. August 2005, 19:23

    Oh, das wolln se ja auch bald "dichtmachen"..... :-( Schöne Perspektive von dem Betonklotz, ist mir so noch gar nicht aufgefallen. LG, Sabine
  • Ro Land 8. August 2005, 12:47

    Schöne Linienführung! Interessantes Bild.
    Ein bissl überschärft wirkt es aber an den Jalousien.
    Gruß, Roli
  • Ralf Legler foto-Legler 8. August 2005, 12:09

    Hey, da haste das hässliche Gebäude von ner schönen Seite getroffen *rausguckundvergleich*

    Gruß Ralf

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.709
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz