Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
BEM Dampflok Füssen

BEM Dampflok Füssen

479 0

DJCarl


World Mitglied, Dachau

BEM Dampflok Füssen

Am Sonntag, dem 14. August 2011 stellte das Bayerische Eisenbahnmuseum einen weiteren Erfolg seiner Arbeit vor: unter Anwesenheit von Vertretern aus Politik und Presse rollte die 122 Jahre alte Dampflok FÜSSEN aus eigener Kraft aus dem Lokschuppen. Vorangegangen waren umfangreiche Reparaturen an der Lokomotive. Die Schwerpunkte der Arbeiten lagen an Fahrwerk und Rahmen. Der Vorstandsvorsitzende des Bayerischen Eisenbahnmuseums, Ekkehard Böhnlein, führte in einer kurzen Ansprache aus, dass die beste Form der Erhaltung technikhistorischen Kulturgutes die betriebsfähige Unterhaltung der Fahrzeuge sei. Der stellvertretende Landrat des Kreises Donau-Ries, Franz Oppel, und der Bürgermeister der Stadt Nördlingen, Helmut Guckert, zeigten sich beeindruckt von den ehrenamtlich erbrachten Leistungen und betonten die Bedeutung des Bayerischen Eisenbahnmuseums für die Stadt Nördlingen und die Region.

Über zwei Jahre dauerten die Arbeiten an der kleinen Dampflokomotive, die 1889 bei der Firma Krauss in München für die Localbahn Actiengesellschaft (LAG) gebaut wurde.
Für die umfangreichen Arbeiten wurde die Lok angehoben und die Achsen ausgebaut. Neben kleineren Arbeiten am Rahmen fanden die umfangreichsten Arbeiten an den Achslagern statt. Alle Achslagergleitplatten aus Rotguss wurden in der eigenen Werkstatt neu gefertigt, dazu wurden der Rahmen und die Achsen komplett vermessen.
Im April 2011 konnte die Lok ihr Hilfsfahrwerk wieder verlassen und auf die eigenen Achsen gesetzt werden. Die Montage der Treib- und Kuppelstangen sowie der Steuerung wurde genutzt, diese Teile neu zu vermessen. Im Rahmen der Aufarbeitung wurden auch dazu einige Teile neu angefertigt.
Die Vorstellung der FÜSSEN für Eisenbahnfans wird während der Feriendampftage am 27. und 28. August erfolgen, zu deren Anlass auch weitere bekannte Lokomotiven des Bayerischen Eisenbahnmuseums unter Dampf stehen werden.

Dampflok FÜSSEN
Dampflok FÜSSEN
DJCarl

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Dampflok
Klicks 479
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv Sigma 18-250mm F3.5-6.3 DC Macro OS HSM
Blende 4
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 18.0 mm
ISO 100