Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

rkflamme


Basic Mitglied, Berlin

Bellerophon's Rettung

Mein bescheidenes Debüt im DigiContestBereich...

... PegasoskehrtHeim@fotofreund51: inspirierendes! Bild mit Aufklärung zur griechischen Mythologie.
Darum gleichfalls hier etwas zum Mythos (wenn auch etwas neuartig rezipiert)...


Bellerophon's Rettung

Da stieg sie erbarmend tief zur Erde

Und legte ab ihr Engelskleid
In Demut für Besänftigung.
Vor Pegasos‘ groß Stürmischkeit -
In seiner scheuen Ängstigung -
Trat sie mit milder Schönheit Tat
Und folgte klug der Hoffnung Licht.
Denn um seine Hilf‘ Athena bat,
Weil zwingend war der Zeit Gewicht.

Des Jünglings Rettung möglich werde,

Dass Pegasos fortan ihn trage; Heim.
Dieses Ross kraft güt‘gen Mächten
Klärte das Wunde von übel Keim.
Hob ihn aus schmerzlich‘ Nächten;

Ward Weisheit Heilung seiner Beschwerde.

In Memoriam E.P.F.



Diese meine neueste Bearbeitung gehört zur "TreasureSession" über die Berliner Museumsinsel.

Kommentare 2

  • Satira 4. April 2014, 17:58

    Eine interessante Komposition mit einer passenden Geschichte.
    LG
    Satira
  • fotofreund51 4. April 2014, 10:21

    Trotz moderner Interpretation gelungenes Composing.Den Zauber hat es dadurch nicht verloren und Du hast es prima in Szene gesetzt.Auch die Geschichte dazu ist eine Weisheit. mir gefällt es gut.

    LG fotofreund