Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
755 19

JLe Works


Free Mitglied, DEL

Believe Me

Hannover, Model: Victoria B.,
Visagistin: Manuela Nowak, Kodak T-max 3200 ASA B&W Film,
vorhandenes Licht, Kamera: Nikon F3 mit Nikkor (1/1.2) 50mm Standard-Objektiv.

© 2005 by MA-TVPro

Kommentare 19

  • JLe Works 12. April 2013, 14:13

    Hi Jens, vielen Dank! Ja, es wurde noch auf Film geschossen, somit hatte auch der Look etwas ganz spezielles.(!)
  • Jens Kornfield 12. April 2013, 13:11

    Wow! Hammer-Bild!
  • JLe Works 26. August 2005, 19:24

    Hi Oliver, danke für Deine Anerkennung und den Tip.
    Ich werde es wohl mal probieren mit dem Ilford.
    LG, John
  • Oliver Ernst 16. August 2005, 19:44

    Schön in szene gesetzt, gute körnung und kontraste.
    Ein tip: Probier mal den SW diafilm von ilford könnte dir gefallen. Ein schwarz-weiss direktpositiv-film den du im labor in 5 min. fertig vor den augen hast.

    LG

    Oliver
  • Wilhelm Harlander 31. Juli 2005, 16:56


    .......Trendy !

    willi
  • JLe Works 28. Juni 2005, 23:15

    Hi Tine, danke und Grüsse zurück,
    John
  • JLe Works 24. Juni 2005, 14:33

    @ Die M.: Habe nachgefragt, der Film wurde
    in "Rodinal" entwickelt, noch echte Handarbeit! :-)
    VG, John
  • JLe Works 23. Juni 2005, 0:23

    Hi Björn, danke für Dein Statement.
    "Ein bißchen Spaß muß sein..., dann kommt das Bild
    von ganz allein.":-))
    Viel Erfolg und Grüsse, John
  • Björn Giesbrecht 22. Juni 2005, 23:56

    Eigentlich eine gute Idee mit dem austrinken, ärgerlich dass ich fast nur noch digital arbeite. Meinen Assis kann ich da nur die Champagnerreste anbieten, die sind auch nervig, wenn man die Flaschen zum Container bringt.

    Aber das Bild ist echt schön. Mit dem Korn hatte mich auch schon gewundert, aber beim nachschärfen ist das halt nicht zu vermeiden.
  • JLe Works 22. Juni 2005, 16:51

    @ Die M.: Hät ich man bloß nicht damit angefangen.
    Bei guter Pflege hält ´n Assi ca. 1-30 Jahre, dann
    ist schluss! :-))
  • JLe Works 21. Juni 2005, 21:33

    Hi Bea, vielen Dank und natürlich
    liebe Grüsse zurück,
    John
  • JLe Works 21. Juni 2005, 18:05

    @ Anke M.K: Danke und viele Grüsse, John
    @ Kathy: Schön das es Dir gefällt, viele Grüsse, John
    @ .Uzzi: Das Korn wurde durch das Nachschärfen
    nochmals intensiviert. No risk, no fun! Nochmals VG
    John
    P.S.: Das Original könntest Du wohl nur
    sichten indem Du zu uns kämmst.
    @Heile: Danke und Grüsse zurück, John
    @Bella M : Ja, das Styling war wirklich sehr gut,
    danke für´s Lob und liebe Grüsse, John
    @Die M.: Plörre?...hat der Assi angesetzt und
    anschliessend auch brav ausgetrunken ( Er ist ein
    bißchen abergläubisch was das angeht ).
    Nee, im Ernst, ich müßte ihn mal fragen. :-))
    Der Scan ist vom Negativ gefertigt.
    Danke auch für´s Interesse, viele Grüsse, John
  • Bella M 21. Juni 2005, 17:02

    Das gefällt....Styling, Körnung und Blickwinkel...einfach genial!

    Grüße
    Bella
  • Heile Mania 21. Juni 2005, 15:43

    ohhja...wirkt enorm :)
    heile grüsse
  • 1 Uzzi 21. Juni 2005, 15:06

    Danke, dann sind dafür wohl die 3200 ASA vom T-max "Schuld". Mag das Bild trotzdem (das Korn hier in der Intensität zwar nicht unbedingt, deshalb die Nachfrage; Arbeit mit natürlichem Licht finde ich aber sehr gut, da muss und kann man Kompromisse eingehen) die Kontraste hochzuschrauben absolut richtige Entscheidung, feiner Schnitt und Perspektive, gute Ausgewogenheit und dennoch sehr spannend! ;-)
    lg Uwe

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 755
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz