Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Ludger Hes


Free Mitglied, Borken

beliebtes Fotomotiv

auf Mallorca ist die Insel Sa Dragonera, vom ehemaligen Trappisten-Kloster La Trapa aus gesehen. Die Insel beherbergt eine endemische Eidechsenart, die auf Mallorca wegen der dort lebenden Katzen, Füchse etc. ausgestorben ist. Erst 1995 wurde die Insel Dragonera zum Nationalpark erklärt, nachdem Umweltschützer mit Erfolg ein geplantes riesiges Hotelprojekt auf der 4,2 km langen, 900 m breiten, nur 800 m von Mallorca entfernten Insel verhindert haben.

Das Foto entstand am 05.10.07 mit einer kleinen automatischen "Reiseknipse" .
Sorry, dass ich zurzeit mich in der FC nicht "sehen" lasse. Der Tag hat nur 24 Stunden, bin mit den Mallorca-Bildern noch nicht fertig. Arbeiten, Schlafen etc. pp. sind andere Gründe, dass ich in der FC phasenweise kürzertrete. Wünsche Allen, die mich persönlich und virtuell kennen oder dieses Bild betrachten, ruhige, stressfreie und besinnliche Advents- und Weihnachtsfeiertage.


Kommentare 10

  • Uli Brennemann 15. Dezember 2007, 19:48

    Wunderschöne Aufnahme !
    Schade, wie auch einer der Vorschreiber sagt, dass die Mauer etwas von Dragonera wegnimmt.
    Auch ich war/bin öfters auf Mallorca und kenne diese Ecke nicht. Muss ich beim nächsten Mal hin.
    Auch Dir ein noch schönes Restwochenende und angenehme Feiertage.
    Gruss aus Barcelona, Uli
  • Manfred Schluchter 13. Dezember 2007, 21:13

    Hallo Ludger
    ein absolutes "Postkartenmotiv"...ist aber nicht abschätzig gemeint...;-)))!!!! Ein absolut gekonter Bildaufbau ist Dir gelungen.
    Eine Aufnahme , welche mir ausgesprochen gut gefällt!
    Gruss Manfred
  • SidNic 11. Dezember 2007, 15:29

    klasse aufnahme!!!
    lg nicole
  • Wiebke Q-F 10. Dezember 2007, 23:04

    Ein Foto ist immer so gut wie sein Fotograf!!! Daher erfüllt deine kleine Reiseknipse ihren Zweck, denn sie ist Mittel zum Zweck für das gelungene Foto eines Fotografen, der sein Handwerk versteht.
    LG wiebke.
  • Joachim Kretschmer 9. Dezember 2007, 16:56

    . . für mich eine sehr schöne Erinnerung an den März-Mallorca-Besuch. An der gleiche Stelle habe ich auch gestanden . . . es war ein wunderschönes Erlebnis . .
    VG, Joachim.
  • Patrik Brunner 8. Dezember 2007, 18:14

    Wirkt wirklich gut, dieser Baum als Rahmen für die Insel... ;-))
    Ich wünsche auch Dir eine gute Adventszeit, Ludger.... es geht allen mal so, dass sie zwischendurch etwas weniger Zeit für die FC haben...
    Vielen Dank für die lieben Wünsche, ich wünsche auch Dir wunderbare Advents- und Weihnachtszeit
    Liebe Grüsse
    Patrik
  • Burkhard Wysekal 8. Dezember 2007, 14:35

    Eine " Reiseknipse" schafft das spielend. Problematisch wird`s eher im Nahbereich.Diese Stelle wollte ich auch besuchen.....Leider hatte ich auf der gegenüberliegen Ostküste Quartier bezogen. Alle wichtigen Hauptstraßen wurden auf Kreisverkehr umgerüstet,was eine enorme Schleicherei bedeutete.Nun ,ich habe es überlebt....
    Dein Bild finde ich sehr schön gelungen und wünsche eine friedliche Vorweihnachtszeit dazu.....:-)).
    LG, Burkhard.
  • Charlotte W. 8. Dezember 2007, 12:54

    war schon einige Male auf Malldorca, kannte aber diesen Blick noch nicht. Tolles Foto - vor allem mit einer 'Reiseknipse'
  • Hans Zürcher 8. Dezember 2007, 11:26

    Ganz stark! Guter Bildaufbau.
    Gruss Hans
  • Dieter Craasmann 8. Dezember 2007, 11:18

    Das Fotomotiv schlechthin,
    eine herausragende Aufnahme von diesem bizarren
    Baum, ein toller Anblick.
    Viele Grüsse
    Dieter

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 1485
Veröffentlicht
Lizenz ©

Öffentliche Favoriten 1