Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

A. Seidel


World Mitglied, Römerberg

Beißen die....?

Die Deutsche Bahn AG und der polnischer Hersteller PESA stellen ersten Dieseltriebzug LINK für die DB vor. Hier das Vorserienfahrzeug 631-001 (95 80 0631 001-4 D-DB ABpd) ausgestellt am 26.09.2014 auf der InnoTrans 2014 in Berlin. Der PESA LINK (Projektname DMU 120) ist ein Dieseltriebwagen des polnischen Herstellers PESA (Pojazdy Szynowe PESA Bydgoszcz Spolka Akcyjna). Die ČD (Tschechische Bahnen) vermarkten sie als „RegioShark“ (RegioHai), Hai war auch mein erster Eindruck. Es werden verschiedene Varianten von ein- bis vierteiligen Triebzügen angeboten. Diese einteilige Variante ist als Baureihe 631 eingereiht, von denen die DB nur ein Fahrzeug zur Erprobung und zur späteren Reserve bestellt hat. Ansonsten har die Deutsche Bahn AG zurzeit 22 Zweiteiler (BR 632) und 49 Dreiteiler (BR 633) bestellt. Ab Dezember 2015 sollen die ersten planmäßig auf dem Sauerland-Netz (als RB 52 bis 54 und RE 57) fahren.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Klicks 489
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-H70
Objektiv ---
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 4.2 mm
ISO 80