Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jörg Dr. Bergmann


Basic Mitglied, Dresden

Beirette electric SL 400

Ich kaufte diese Kamera 1983 gebraucht, weil mir meine Spiegelreflex für den Bulgarienurlaub zu schwer war. Sie verfügte über eine Belichtungsautomatik. SL steht für S(chnell)L(ade)-Patrone. Volle Patrone rechts, leere Patrone links. Beim Filmtransport wird der Film von der vollen in die leere Patrone geschoben. Am Ende belichtete Patrone raus, leere Patrone auf die andere und neue Patrone einlegen.

Kommentare 4

  • Ingo sechzig 10. September 2007, 17:36

    sone hatte ich auch mal,lang ists her
    lg ingo
  • Jörg Dr. Bergmann 6. August 2003, 11:49

    @Kurt Salzmann: eigentlich nicht. Aber in knapp 40 Jahren Fotografie sammelt sich so einiges, und ein fotografierender 10-Jähriger bekommt schon mal eine nicht mehr verwendete Kamera von Opa geschenkt usw.
  • Kurt Salzmann 5. August 2003, 21:57

    Tolle Serie, bist du ein Sammler?
  • Rüdiger Kautz 16. Juli 2003, 15:53

    Deine Serie alter Fotoapparate gefällt mir, ich habe auch noch einige Apparate. Ich werde sie mal herauskramen.
    Gruß Rüdiger