Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
733 21

Lutz Michaelis


Free Mitglied, Shanghai

Beim Essen...

1/60 Sek; F 4,5; ISO 400; BW 18mm; Bearbeitung Photoshop: Tonwertkorrektur, nachgeschärft, Rahmen (mal etwas anders als sonst)

Einiges am Foto gefällt mir selbst nicht so gut, z.B. die große Hand im Vordergrund und das überstrahlte Fenster. Auch die Tür im Hintergrund wirkt etwas unpassend. Allerdings war die Situation genau so und wie auch hier....

Nach dem Essen...
Nach dem Essen...
Lutz Michaelis

...waren schon einige Reisschnäpse die Kehle hinunter geflossen ;-)

Mittagessen zum chinesischen Neujahr. Dabei wird auch getrunken und sich über alles Mögliche unterhalten, Arbeit, Politik und auch das die Deutschen mit geschlossenen Mund essen ;-)

Kommentare 21

  • Ai °Kiyoko 8. Mai 2008, 10:52

    einfach so - mitten aus dem leben - ehrliches foto
  • Michael Simons 9. März 2008, 11:48

    Ich find die Hand, gerade mit den Stäbchen, richtig gut in der Ecke. Das führt so richtig in's Bild hinein, auf das Glas, entlang der Reihe.

    Mich würde eher der Ärmel am rechten Rand stören. Andererseits nacht es klar, dass da noch mehr Leute sind.

    Sehr schön festgehalten - und unter erschwerten Bedingungen (Alloholl) anscheinend :-)

    Grus, Michael
  • Jens Leonhardt 5. März 2008, 20:19

    und immer eine Geschichte dazu :-)
    Leo
  • Chris8505 Buchholz 5. März 2008, 12:02

    für mich gehört die Hand auf jeden Fall dazu und passt hier auch sehr gut! Finde das Foto absolut gelungen - vielleicht gerade weil es so schön ungestellt ist.
    Viele Grüsse!
    Chris
  • Lutz Michaelis 3. März 2008, 3:16

    @Carsten: Danke
    @Lukas: Danke auch dir.
    Gruß, Lutz
  • Lukas Zimny 2. März 2008, 14:44

    sahne aufnahme, die zähne sind immer verblüffend anzuschauen, der bildschnitt gefällt mir auch gut,

    gruss, lukas
  • Carsten CCGG Gabbert 2. März 2008, 7:21

    also mich stört die große hand überhaupt nicht, und da du mit 18 mm gearbeitet zu erwarten, im gegenteil ich liebe solche ww aufnahmen ! motiv und tönung sehr gut also von mir +++
  • Lutz Michaelis 1. März 2008, 12:07

    Danke, danke ;-)
    @Marianne: Ja die Stimmung war definitiv gut.
    @Robert: Danke. Blitz wollte ich nicht nehmen, ich will mal soviel wie möglich ohne Blitz probieren, weil ich nur den eingebauten habe.
    @Ischtar Kara: Danke auch dir, der Rahmen ist mal anders als sonst. Eisenbeisser, ja den kenne ich auch noch ;-)
    @ups: Genau, das ist das pure Leben ;-)
    @Herbert: Interessant, was ich hier lerne ;-) Der in der Mitte war aber noch ok. Solche Festlichkeiten machen immer Spass, besser wäre es noch, wenn man alles verstehen würde, was die erzählen, weil sie sich ja alle auf kantonesisch unterhalten und das ist schon schwierig zu versehen.
    Gruß, Lutz
  • Herbert Rulf 29. Februar 2008, 23:55

    Die übergrosse Hand macht das Bild doch erst spannend, führt von der unteren linken Ecke über die Stäbchen ins Bild.
    Wer schon einmal an einem solchen Ess- und Saufgelage teilgenommen hat, kann sich die Szene hier sehr gut vorstellen.
    Der mittlere "Mitesser" sieht schon etwas "wächsern" aus, finde ich. Aber auch den Zustand kann ich mir sehr gut vorstellen :-)
    Gruß, Herbert
  • Ischtar Kara 29. Februar 2008, 15:53

    Hm, der Herr vorne erinnert mich ziemlich stark an Eisenbeißer aus den Bond-Filmen. *gg*

    Schönes Bild und der Rahmen gefällt mir ganz besonders. ;o)
  • Robert G. Mueller 29. Februar 2008, 15:28

    Das ist ein Alltagsfoto und die Hand gehört dahin. Scheint mir er erzählt gerade einen Schwank aus seiner Jugend. Das überstrahlte Fenster geht nicht anders bei so einer Lichtsituation. Wenn Du abgeblendet hättest wäre alles andere zu dunkel. OK mit Blitz wäre das anders geworden. Aber wenn der Hund nicht gesch... hätte......
    Mir gefällt es so wie es ist.

    LG Robert
  • Flypsilon 29. Februar 2008, 15:10

    lieber Lutz, das Bild gibt genau die Stimmung wieder die auch ich schon erlebt habe... und zwar schön unverfälscht. Genau deswegen mag ich es sehr!
    LG und schönes WE
    Marianne
  • Lutz Michaelis 29. Februar 2008, 14:23

    Danke auch den nächsten Anmerkern/innen.
    @Thomas: Ja das ist schon lustig. Mein Schwiegervater hatte denen erzählt, dass wir mit geschlossenen Mund essen, das konnten sie fast nicht glauben und beobachteten mich umso mehr ;-)
    @Bärbel: Habe leider nur die kostenlose Mitgliedschaft, also muss es so bleiben. Aber du hast Recht, ich habe es mal probiert und es sieht gut aus.
    @Manfred: Das ist alles nur Taktik, damit ihr mir vor dem Wochenende nich so zusetzt ;-))) Nein, immer her mit der Kritik, ich will ja wissen, was man machen kann, NACHDEM das Foto schon gemacht wurde (Schnitt, Kontraste etc.) Die Zähne sind pures Gold!!!
    Gruß, Lutz
  • Manfred Jochum 29. Februar 2008, 13:10

    Lutz, mit Deiner Selbstkritik nimmst Du uns alle Möglichkeiten, auf Dein Bild einzuprügeln :-)))
    Ich finde, das Bild zeigt eine großartige Szene. Die große Hand im VG stört mich nicht, denke ich sie mir weg, dann ist es irgendwie landweilig leer im VG. Die Tür stört schon gar nicht und es ist auch gut, dass das Fenster pixellos ist, dann lenkt es auch nicht von dem spannenden VG ab. Und das Gebiss des Hauptdarstellers ist sowieso über jede Kritik erhaben :-))
    Manfred
  • Die Waldvenus 29. Februar 2008, 10:18

    .. ja n bißchen nach rechts aber so das noch Schüssel zu sehen bleibt**