Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Beim Ausruhen erwischte ich diesen Jungfasan...

Beim Ausruhen erwischte ich diesen Jungfasan...

1.067 38

Beim Ausruhen erwischte ich diesen Jungfasan...

...und ganz ausnahmsweise opfere ich für ihn sogar einen doppelten Upload.
Nachdem hier eine Zeit lang vogelmäßig so gut wie nichts los war, tut sich wieder einiges. Die ersten Vögel haben uns bereits Richtung Süden verlassen (vor allem die Mauersegler), die ersten Durchzügler trafen hier ein (auffällig viele Wespenbussarde) und die Jungvögel streifen umher und schauen schon mal nach Revieren.
Überall sieht man bei uns auf dem Lande die Jungfasanen und auch Rebhühner trifft man wieder vermehrt in Großfamilien an.

Kommentare 38

  • Doris Thiemann 29. August 2005, 18:25

    Ein ganz ausgezeichnetes Bild von einem wirklich schönen Exemplar.
    Gefällt mir außerordentlich gut.
    Dieses Jahr habe ich außergewöhnlich viele Fasane gesehen, vielleicht lag es auch nur daran, dass wir so viel in der Natur unterwegs waren :-)).
    LG Doris
  • Gerd Petzold 28. August 2005, 9:35

    @Franz

    "... mit Rotkraut und Semmelknödeln ? ..."

    Ein Beitrag, der treffend Dein geringes Verständnis über die Natur aufzeigt.

    Gerd
  • Gerd Petzold 28. August 2005, 9:32

    Ein sehr schönes Foto mit wiederum guten Begleittext!

    Leider konnte ich bisher in meinem gesamten Leben gerade einmal einen Fasan und ein einziges mal eine Rebhuhnfamilie in freier Wildbahn beobachten.

    Das mit der Rebhuhnfamilie ist zirka 30 Jahre her, als sie in der an das Grundstück meiner Eltern angrenzenden Weide auftauchten.Mein Vater holte "natürlich" unverzüglich das Luftgewehr, natürlich nicht um Fotos zu schießen sondern um sie zu erlegen. Sie sollten das Sonntagsessen abgeben. Zum Glück konnte ich den Abschuß verhindern, wenn auch zum Preis eines mittleren Krachs.

    LG Gerd
  • Sven Hustede 16. August 2005, 16:19

    Es ist einfach beeindruckend, wie nah Du an ihn herangekommen bist! Ein Foto vom Feinsten!
    LG Sven
  • Micha Luhn 16. August 2005, 12:49

    Ein tadelloses Vogelportrait. Wird das mal ein Männchen (Ohrdecken)?
    LG Micha
  • Rainer Switala 15. August 2005, 22:09

    gut das du ihm ein doppeluploat spendierst hast
    so kann ich dieses bild in ganzer schönheit bewundern
    wunderbar gestaltet
    ein spitzenbild
    gruß rainer
  • Dario Zeller 15. August 2005, 19:35

    Schön erwischt, sehr gut Schärfe.
    Gruss, Dario
  • Markus Fries 15. August 2005, 17:42

    Absolut spitzenklasse!
    Ciao
    Markus
  • Reinhard Knapp 15. August 2005, 10:43

    Der doppelte Upload hat sich gelohnt.
    Farben, Schärfe perfekt.
    Gruß Reinhard
  • Joern Schwarz 15. August 2005, 9:29

    Starkes Bild !

    Gruss Joern
  • Stefan Ott 15. August 2005, 9:25

    Absolut perfekt und erstaunlich, wie nahe du rangekommen bist!
    Gruß, Stefan
  • Anja Kämper 15. August 2005, 0:13

    Wunderbar...ich hab noch nie einen Fasan in freier Wildbahn zu sehen bekommen ... der hier verdient auf jeden Fall den doppelten Upload !
    VG Anja
  • Leander S. 14. August 2005, 23:38

    Ausgezeichnete Aufnahme! Schärfe und vor allem Gefiederdetails sind klasse. Und vor allem das natürliche Umfeld auf dem Waldboden runde das sehr schöne Fasanenportrait prima ab.
    LG Leander
  • Wilfried Damrau 14. August 2005, 21:31

    Fantastisches Portrait. Du glücklicher siehst sie in Großfamilien? Ich habe das ganze Jahr über einen einzigen Fasan gesehen. Aus ca. 100m Entfernung

    lg Wilfried
  • Monika Paar 14. August 2005, 21:19

    ein herrliches abbild dieses schönen jungvogels - der doppelte upload hat sich gelohnt, aber nur weil dein foto perfekt gestaltet ist.
    lg
    monika