Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Beijing, Fabeltiere auf dem Dach vom Pavillon des Duftenden Buddhas

Beijing, Fabeltiere auf dem Dach vom Pavillon des Duftenden Buddhas

834 2

Victoria Ouw-Welkerling


Basic Mitglied, Landau

Beijing, Fabeltiere auf dem Dach vom Pavillon des Duftenden Buddhas

Je mehr Fabeltiere, umso bedeutender das Gebäude. Die hintereinander sitzenden Dachfiguren aus Keramik werden von einem Reiter auf einer Henne angeführt. Mit dem Reiter soll ein Prinz lächerlich gemacht werden, den man an einer Dachrinne aufknüpfte, weil er seine Untertanen im Krieg im Stich gelassen hatte. Den Abschluss bildet ein gehörnter Drache. Dazwischen sitzen die „Kinder des Drachen“; Phönix, Löwe, Einhorn, Himmelspferd etc.
Fuji FinePix4900Zoom, 1/338 Sek., F/5, 47mm, am 20.11.2003, 17:51h

Kommentare 2

  • Victoria Ouw-Welkerling 27. Dezember 2005, 7:18

    Ja, wir hatten wirklich Glück mit dem Wetter. Solche Dächer findet man an vielen historischen Stätten, auch im Kaiserpalast (Verbotene Stadt). Dieses Bild entstand im Sommerpalast, ca. 9 km nordwestlich von Beijing. Da gibt es den Wandelgang am Kunming-See entlang, den Langen Korridor, auf dem Kaiserinwitwe Cixi zu den einzelnen Örtlichkeiten wandelte. Cixi hat den Sommerpalast aus 1153 als Alterssitz 1888 und 1903 wieder herstellen lassen.
  • Kurt Mielke 24. Dezember 2005, 10:37

    Tippe mal auf die verbotene Stadt in Peking?!
    Sehr schönes Licht! War mir leider nicht
    vergönnt :(
    vg kurt