Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Nana Ellen


World Mitglied, Mönchengladbach

Beide Bäume leben nicht mehr

Das Bild ist ein Reload und im Herbst zeige ich es gerne noch mal. Es ist so
schade, denn beide fielen dem Neubau zum Opfer und es sah immer so gut aus wie sich der Herbstlaub um die Tanne drehte. Wahrscheinlich habe nur ich noch dieses Bild auf meiner Festplatte. Hier ist noch ein Ausschnitt.

Eng umschlungen
Eng umschlungen
Nana Ellen

Dazu gab es immer dieses Gedicht von Peter Hacks, mein Enkel lernte es in der Schule

Der Herbst steht auf der Leiter
und malt die Blätter an,
ein lustiger Waldarbeiter,
ein froher Malersmann.
Er kleckst und pinselt fleißig
auf jedes Blattgewächs,
und kommt ein frecher Zeisig,
schwupp, kriegt der auch ¹nen Klecks.
Die Tanne spricht zum Herbste:
Das ist ja fürchterlich,
die andern Bäume färbste,
was färbste nicht mal mich?
Die Blätter flattern munter
und finden sich so schön.
Sie werden immer bunter.
Am Ende falln sie runter

Kommentare 9

  • heidek 14. November 2013, 9:39

    Ich sehe das hier in Ostfriesland, wenn wir über Land fahren, mit einer Mischung aus Wehmut und Wut, wie viel Natur der Bauwut und Geldgier zum Opfer fällt, wie
    viel Boden versiegelt oder für Biogasanlagen für immer "vermaist" wird und wie klein inzwischen die
    Grundstücke in den Gemeinden geworden sind, um möglichst viele kleine Häuschen dort zu bauen. Dein
    schönes Foto hat mich wieder daran erinnert und das
    herrliche Gedicht hat mich wieder etwas getröstet.
    Bewundernde Grüße für Deine Foto- und Lebensleistungen
    Heide
  • Sonja Losberg 1. November 2013, 2:59

    Es ist ein Jammer, dass wieder ein Stück Natur weichen musste. Die Blautanne mit diesem "Gewand" sah ja fantastisch aus.
    LG Sonja
  • Anne Rudolph 31. Oktober 2013, 12:29

    Das sieht ja toll aus. Tanne und das wunderbar gefärbte laub ist sehenswert
    lg anne
  • Angelika El. 29. Oktober 2013, 23:10


    Ja, die Farben sind ein Traum und diese herrliche Blautanne macht sich gut, mit all den bunten Blättern!

    LG! a.

  • Margot D. 29. Oktober 2013, 12:38

    das ist wirlich jammerschade
    wunderschön hat die edeltanne sich mit dem herbstlaub geschmückt
    und nun ist alles vergangenheit
    lg margot
  • Klaus Kieslich 29. Oktober 2013, 10:43

    Vielleicht wird ein Neuer gesetzt :-)
    Gruß Klaus
  • Jürgen Divina 29. Oktober 2013, 10:33

    Dauergrün und bunte Blätter, was für ein schöner Mix. Schade, dass sie abgeholzt wurden.
    Viele Grüße, Jürgen
  • Loblei 29. Oktober 2013, 5:37

    So ist das Leben liebe Ellen, ständig wird man an die
    Vergänglichkeit erinnert!
    Aber ein wnderschönes Gedicht von Vincent!
    Liebe Grüsse Lollo
  • Mary.D. 29. Oktober 2013, 2:10

    Das ist natürlich schade,daß die Bäume dem Neubau zum Opfer fallen mußten.Schön ist es,das du sie noch auf deiner Festplatte hattest.
    Das Gedicht paßt wunderbar zu dem Bild.
    Ich wünsche dir eine gute Nacht.
    LG Mary

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 355
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 350D DIGITAL
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 33.0 mm
ISO 400