Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael PK


Pro Mitglied, Monheim am Rhein

Beide 44er vor dem Holzzug im Jahr 2011

Wir waren am ersten Plandampftag zu dritt (Jan-Henrik Selin,Burki55 und Ich) unterwegs.Dichter Nebel lag über der Strecke Bad Salzungen-Eisenach,da half nur die Strecke abfahren und etwas Licht suchen.So gelangen wir zu diesem Fotopunkt oberhalb von Oberrohn.Das Ergebnis sehen wir hier und alle die dabei waren(so auch Stephan unser Leitermann) ,wurden von der puren Freude erfasst.Denke unvergesslich für alle-Worte können es nur schwer ausdrücken....wünsche frohe Weihnachten alle Freunden

Kommentare 132

  • werner weis 21. Dezember 2013, 18:40



    zunächst: PRO !!!


    dann: diese Lok beherrscht sanft die Landschaft
    sie ist unser Freund - sie gibt uns viel

    sie soll nie aufhören zu fahren!
  • Wasserwagenpilot 9. Mai 2013, 17:31

    Ist das ein Foto...!
  • Albrecht Bleyer 29. März 2013, 12:02

    Hammerfoto. Zum Glück nicht in der Galerie der einbeinigen Sumpfdohlen.
    AB
  • mymoonlight 3. Februar 2013, 11:21

    Sehr schönes Bild. Klasse wie der ganze Rauch mit eingefangen wurde.

    VG Marcel
  • Lars G. 22. April 2012, 19:12

    Dieses Foto finde ich klasse! Wünsche mir auch einmal so ein Foto zu machen! :D
  • Gert Rehn 2. April 2012, 8:26

    Ich sehe das Foto heute erst. Wer hat diese Rarität organisiert, den zwei 44er stehen ja nicht irgendwo herum.
    Wer trägt den Mehraufwand, hätte wohl auch eine Ludmilla geschafft, oder nicht.
    Herrliche Aufnahme, den Sound hätte ich hören wollen.
    LG Gert
  • Schnieprich 24. Februar 2012, 17:11

    Wow. Hier ist auf jedenfall eine Feinstaubmessung sinnlos würd ich sagen. Wunderbares Bild. TOP.

    Mfg schnieprich
  • Michael PK 4. Februar 2012, 19:31

    Dieter,die Galerie sollte man wahrscheinlich einfach auf den Müll werfen und sich auf seinen eigenen Geschmack verlassen.
  • Dieter Weise 4. Februar 2012, 17:48

    Ich kann mich nur für dein Bild entscheiden und dir nochmals "Klasse" sagen. Wichtig für uns ist doch , dass wir an den vielen schönen Bildern Freude haben.
    Ich hatte heute meine Aufnahme
    Winterdampf (5)
    Winterdampf (5)
    Dieter Weise

    auch auch vorgeschlagen, aber dann gleich wieder rausgenommen. Wenn jemand "votet...Ja, es ist Winter und gibt Contra" ....muss ich mich diesem Schwachsinn nicht aussetzen und vieleicht ärgern.

    Viele Grüße aus Olbersdorf
    Dieter
  • Doris Thiemann 2. Februar 2012, 19:38

    Wow ... was für eine Dampfwolke :-))).
    Sehr guter Bildschnitt. Tolle Aufnahme.
    Die beiden Schätzchen können sich wirklich sehen lassen.
    VG Doris
  • Bernd-Peter Köhler 23. Januar 2012, 18:13

    Leider jetzt erst entdeckt.
    Klasse !!!
    Munter bleiben, BP
  • Luftmaus 23. Januar 2012, 16:30

    einfach nur sehr,sehr geil
  • Albrecht Bleyer 21. Januar 2012, 21:36

    Micha,
    nicht traurig sein wegen der Galerie, da kommen nur Fotos rein, auf denen Meisen ihre Notdurft verrichten oder so.Gute Fotos gehören da nicht rein.
    Gruß
    AB
  • Manfred Bleyer 21. Januar 2012, 0:33

    Ganz großartige Aufnahme !

    Respekt !

    Viele Grüße
    Manfred
  • Stephan Schenk ( `Der Leitermann` ) 9. Januar 2012, 14:54

    Hallo Micha,
    das leidige Thema Galerie! Wolfgang Klein und ich haben uns darüber auch vielfältigst ausgelassen und mit `Contra´ -gebern ausgetauscht. Entweder es sind solche Lümmel welche, wie Jan schon sagt, die den eigenen Frust abbauen ohne beachtbare Eigenleistung, andere welche die Materie/Thematik Eisenbahfotograophie nicht verstehen - sind doch nur Knippsbilder, kann doch jeder machen, wo ist das Besondere, und die letzte Gruppe welche sich zwar sachlich auseinandersetzt - aber trotzdem die Leistung und den künstlerischen Wert (Motivauswahl, Wetterbeobachtung, minimales Zeitfenster zum auslösen, zu erwartende Dampfbildung, Zuglänge, Lichtverhältnisse und so weiter - das fließt ja alles in die Motiv- und Standortwahl hinein) nicht erkennen können oder wollen. Jeder Studiofotograph kann probieren bis alles sitzt, wir hingegen haben oft nur einen einzigen Auslösepunkt. Hab mir letztens einige super Galeriefotos angeschaut, da kann/konnte man solange herumbasteln bis alles sitzt. Die haben Zeit ein Kunstwerk zu schaffen mit allen drum und drann (Kulisse, Beleuchtung, Make up, Pose), die Dampfeisenbahn hat diese kaum bis garnicht - und das ist dann auch schon das Contra-Argument. Der Eigenleistungsanteil in deren Sinn - und das ist das eigentliche Problem - ist denen zu gering !
    Ich denke jedenfalls, wir sind beim Voting mit diesem Genre einfach in der Minderheit.
    Dein Foto hier jedenfalls kann getrost als eines der besten der Jahres gewertet werden. Das Foto glänzt durch Motiv, Beleuchtung, Darstellung und emotionale Aussagekraft(oder wie man das auch immer nennen mag)
    beste Grüße an Dich,
    Stephan

Informationen

Sektion
Ordner Eisenach-Meiningen
Klicks 5.322
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF-S15-85mm f/3.5-5.6 IS USM
Blende 8
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 85.0 mm
ISO 200

Gelobt von

Öffentliche Favoriten