Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
bei relativierter sicht gleichen unsere imaginär weltordnenden raumkonstrukte bloßem sternenstaub

bei relativierter sicht gleichen unsere imaginär weltordnenden raumkonstrukte bloßem sternenstaub

451 6

I Digilog I


Free Mitglied

bei relativierter sicht gleichen unsere imaginär weltordnenden raumkonstrukte bloßem sternenstaub



ersteinsatz des weihnachtlichen neuzugangs: die holde diana f versucht sich auf dem gebiete der schwarzweiß-schmodder-fotografie (ohne f-einsatz, wie unschwer zu erkennen ist)

negativ-scan-digilog

Kommentare 6

  • I Digilog I 26. April 2006, 22:54

    heute, mein herr... :-))

  • R W. 3. April 2006, 22:38

    wann kommst du wieder?
  • JSK 29. Dezember 2005, 10:54

    hüstel, keuch...
  • R W. 27. Dezember 2005, 19:21

    vakuum oder "weltraum" mit fusseln zu kontaminieren muß schwierig sein, zum glück mangelts mir an irdenem staub hier nicht,
    lg, r
  • La Wendu 27. Dezember 2005, 14:52

    auch der dekonstruierte raum ist nicht fusselfrei - irgendwie tröstlich...
    schöne dianaphanie.
  • MONA LISA . 27. Dezember 2005, 14:08

    Ein Hauch von Weihnacht haftet dem Bild noch an. Mir scheint, das Licht fällt durch ein Kirchenfenster und zerstäubt sich im Raum.
    Allerfeinster Lichtnebel, werter Freund!
    :-))

Informationen

Sektion
Klicks 451
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz