Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Angelika Stück


World Mitglied, Cremlingen /OT Abbenrode

Bei Krause zu Hause...

... blutetet es mir da sherz ob der vandalisierung!

hinter der krausefabrik in einem parkähnlichen gelände welches heute völlig zugewuchert und als wilde müllkippe genutzt wird stehen noch diverse völlig marode und im zusammenbruch befindliche gebäude.
unter anderem die prachtvilla der familie krause, die wohl auf dem gelände einst gelebt hat.

siehe auch hier:

krauses familienwappen ..
krauses familienwappen ..
Angelika Stück


die villa ist recht prachtvollgestaltet gewesen, mit großen bodentiefen fenstern , stuckdecken die man nach wie vor sieht, einer riesen freitreppe ( nicht mehr sicher zu betreten)und einem turm der einem burgfried gleicht. leider war der fußboden nicht mehr gut zu betreten( vermute es waren einst lehmeinschüttdecken), teilweise sah man das stockwerk drunter schon und mir wars nicht überall sehr geheuer.
die wunderschönen stuckarbeiten an der decke,( ein kassettendecke mit stuckrosetten welche jede anderst gestaltet war) kommt leider wegen abbröselung und vor allem unendlicher grafittibesprayung um und nicht mehr zur geltung.
einen hauch der einstigen pracht vermittelt vielleicht diese aufwendige kassettentür, ich hab im geiste gradezu die damen lustwandeln sehn dort in ihren langen gewändern und hochnäsig richtung gesindehaus blicken sehn und stolz auf die fabrik die ihr vermögen begründete;-)....
außen bei krause
außen bei krause
Angelika Stück

das "blaue" tor...
das "blaue" tor...
Angelika Stück

bei krauses unterm dach.....
bei krauses unterm dach.....
Angelika Stück




Anmerkungen:

Marlies Vetter, heute um 6:39 Uhr
muss man ja erst mal gesehen haben - das drinnen wie draussen
lg marlies


Kommentare 11

  • Angelika Stück 3. Juni 2005, 5:40

    @ alfred....

    na jaaa also wenn ich soclhe häuser finde lass ich sie nciht aus;-) udn ich mag einfach solche ecken..weil die erzählen was und ich mags hören;-)..

    zu der wand..ja könnte man so machen. aber aus welchem mir jetzt grade unerfindlichen grund hab ich das so fotografiert:-S...glaube es lag einfach an meiner unsicherheit was den boden anging. bin da mit herzklopfen langgelaufen. man sah ja teilweise bis zum erdgeschoß durch.
    lg geli
  • Alfred Junker 2. Juni 2005, 22:30

    ich habe den Eindruck, dass du dich in deiner Freizeit oft in Rottecken und in alten Häusern/Wohnungen mit Graffiti bedachten Wänden herumdrückst. Wie spürst du so was immer auf?
    Wie sieht das Foto aus, wenn du die linke schräg abgebildete Wand weg läßt und von der rechten Wand mehr mit ins Bild nimmst?
    LG, Alfred
  • Steffen Fritzsche 2. Juni 2005, 10:00

    starke Bild!:-)
    Steffen
  • Anton Krah 1. Juni 2005, 22:02

    So gepflegt möchte ich auch mal logieren. Wo ist die Rezeption? Schön!!!
    LG AntonHerbert
  • Eberhard Kamm 1. Juni 2005, 19:07

    Stark !!!!!!!!!!!!!

    lg eberhard
  • Angelika Stück 1. Juni 2005, 16:48

    @ alan..ja würde auch auf art deco tippen, die ganze gegend war so im jugendstil/art deco ..vond en gebäuden her. wunderschön udn darum doppelt so schade drum!

    @ cindy...wenn die mich reinließen sofort.
    @ all.danke für die anmerkungen.
    lg geli
  • Alan Murray-Rust 1. Juni 2005, 15:11

    Das Bild ist nicht von der Beschreibung zu trennen; feines - wenn trauriges - Doku.
    Aus welchem Zeitalter stammt das? - sieht hier etwas Art Deco zu sein.
    Gruss
    Alan
  • Ralf Müller - Fotoseminare 1. Juni 2005, 8:48

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Du hast einen Riecher für tolle "alte" Häuser.

    CU

    Ralf

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • Holger V. 1. Juni 2005, 8:47

    Guter Durchblick hier, heftig diese "moderne Wandmalerei"...;-)
    Gruß,
    -Holger-
  • RA K 1. Juni 2005, 7:23

    wirklich sehr schade um die tolle architektur, der türrahmen ist ja ein echtes highlight
    lgr
  • Caroline B. 1. Juni 2005, 7:13

    Diese Motive mag ich immer wieder....und der Text ist sehr aufschlußreich :-)
    lgc