Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dogge Bella


Basic Mitglied, Morschen

Bei diesem Weißling....

...bin ich mir nicht sicher, um welchen Unterart es sich handelt.

Heute Nachmittag konnten wir bei schönem Wetter nochmal eine Osterwanderung unternehmen. Unterwegs im Wald habe ich zahlreiche Landkärtchen gesehen. Auch sind mir Waldbrettspiele begegnet, doch sie sind nur geflattert und wenn, dann haben sie sich so gesetzt, dass keine Freistellung möglich war.
Desweiteren flogen winzige Nordhessische Hastenochnichtgesehenschmetterlinge in großer Zahl. Sie waren deutlich kleiner als Aurorafalter und ich habe sie in dunklem Dottergelb wahrgenommen. Keine Anhnung, was für eine Art das gewesen sein könnte.
Zum Schluß unserer Wanderung hat sich der Himmel bewölkt und es flog nichts mehr. Glücklicherweise bin ich noch fast über den hier gezeigten Weißling in Ruhestellung gestolpert.

Kommentare 15

  • © gafel 23. April 2014, 21:28

    Super Schärfe, Farben und Freistellung. Ein top Makro.

    LG Gaby
  • Stella78 22. April 2014, 9:33

    Sehr schönes makro!!! Toll!
    LG
    Dany
  • Beilano54 22. April 2014, 8:27

    Super Aufnahme sehr detailreich in bester Schärfe und die Freistellung ist auch klasse! LG Günter.
  • Silvia Schattner 22. April 2014, 8:20

    Wenn die kleinen Falter schlafen gehen ... dann hat man meist die besten Chancen auf ein Bild :-))
    Sehr schön ist der kleine Tintenfleckweissling, da wirkt die Schaumkrautblüte fast schon riesig. Schön ist seine sehr zarte Flügelzeichnung zu erkennen und sein im Gegensatz zu anderen Vertretern seiner Art der kurze Leib.
    LG Silvia
  • Birgit Simone 22. April 2014, 8:12

    Traumhaft schöne Aufnahme!!!!
    Lg Birgit
  • Nscho-tschi 7 21. April 2014, 23:31

    Wunderschönes Makro
    lg Rosi
  • Bruni S. 21. April 2014, 22:21

    Ein 1a Makro,
    Die sind so jippelig und nicht leicht zu erwischen, aber Du hast es geschafft und dann noch so schön..

    https://de.wikipedia.org/wiki/Senfwei%C3%9Fling

    LG Bruni
  • Inge Köhn 21. April 2014, 20:46

    Also - was für eine Art es ist, weiß ich auch nicht - aber ein tolles Makro ist das geworden
    LG Inge
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer (Kleckselkönig) 21. April 2014, 20:43

    Das ist ein Senfweißling. Diese kleinen Weißlinge finde ich besonders hübsch, da sie so zart wirken.
    Du hast ihn sehr schön scharf im Bild Brigitte.
    LG Heike
  • CameraCamel 21. April 2014, 20:17

    Da waren wir ja zu selben Zeit Erfolgreich, wenn das kein Zeichen ist.:-)
    Sehr gut Freistellung und top Schärfe.

    LG Jörg
  • 19king40 21. April 2014, 19:02

    Sehr gut aufgenommen/präsentiert.
    LG Manni
  • NaturDahlhausen 21. April 2014, 18:56

    sehr schöne Aufnahme vom Senfweißling
    LG
    Sven
  • Bernhard Kuhlmann 21. April 2014, 17:53

    Total schön mit der guten Freistellung !
    Gruß Bernd
  • Margot Bäsler 21. April 2014, 15:54

    Der Name tut nichts zur Sache - hübsch sieht er aus.
    ;-))
    ---LG Margot---
  • Charly 21. April 2014, 15:45

    Es ist ein Senfweißling, der sich hier so schön zeigt.
    Konntest ein feines Foto machen. Die anderen Falter
    kriegste auch noch alle. Ich sollte dich mal besuchen
    wegen der genannten Vielfalt.
    LG charly

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 951
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Sigma 17-70mm f/2.8-4 DC Macro OS HSM
Blende 8
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 70.0 mm
ISO 320