Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

smokeonthewater


World Mitglied, Berlin

Bei dem Wetter schießen sie

Pilzschwemme vor den Toren Frankfurts: Das ist das Resultat von einer Stunde Sammeltätigkeit, besser gesagt "Ernte".

Jede Menge Rotfußröhrlinge, 4 Maronen, 4 Goldröhrlinge und seit vielen Jahren mal wieder 3 Steinpilze.
Das gibt 4 Mahlzeiten à 2 Personen. Was heute nicht verzehrt wurde, wanderte geputzt in die Tiefkühltruhe.

Kommentare 11

  • GisaG 2. Oktober 2013, 12:34

    Alle Achtung!! Da sind drei feine Steinpilze dabei...lecker! Ich hoffe, das Mahl hat gemundet!!
    LG
    GisaG
  • schenker photography 29. September 2013, 18:28

    ich sag da nur:
    saberr........
    schenker photography
  • Heurisch Dieter 29. September 2013, 11:55

    Essen mag ich sie gerne, aber die Arbeit vorher....und richtig auskennen tu ich mich auch nicht! VG Dieter
  • smokeonthewater 28. September 2013, 23:24

    @Roland: Vielen Dank für die Bildbeispiele Deiner reichen Jagdausbeute. Brandenburg ist ja berühmt für die idealen Bedingungen für Pilze, vor allem der Sandboden. Meine Ausbeute einer Stunde ist vergleichsweise wenig, aber für Frankfurter Verhältnisse viel.
  • Petra H... 28. September 2013, 23:07

    ...mmmh....wie lecker Dieter!!...mit ihren antiviralen Wirkstoffen wirst du gut geschützt und behütet in die kalten Monate starten :-)..guten Appetit und beste Grüße zum Wochenende

    Petra
  • Makroman (Roland Weißheimer) 28. September 2013, 23:01

    Nicht schlecht, aber Steinpilze gibt es bei uns mehr.
    Mach mal einen Ausflug in die Schorfheide Nordöstlich von Berlin.

  • Ursula Fliether 28. September 2013, 22:58

    Oh, das ist ja eine köstliche Ernte. Wenn nur das Putzen nicht so lästig wäre! Schmecken tun sie ja sehr mit Speck und Zwiebeln, hmmm! Deine Aufnahme macht Appetit. LG Ursula
  • Foto-Nomade 28. September 2013, 19:40

    Hoffentlich sind nach dem Putzen nicht zu viel wegzutun.
    Aus dem Grund putze ich meine Pilze auf einem Baumstumpen im Wald.
    Da bleibt der Abfall noch in der Natur.
    Ich wünsche schon jetzt einen guten Appetit.
    ~
    Danke zu
    1914 - 2013
    1914 - 2013
    Foto-Nomade

    ~
  • G. H. H. 28. September 2013, 18:57

    Nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern ... ;-)
    Hätte ich jetzt speziell in deinem Fall nicht gedacht!

    Aber dafür sind die Schwammerl noch wald- und schnittfrisch!
    Hier in muc läufts nur langsam an mit dem Pilzwachstum.

    An guadn Dieter!

    gabY
  • Pacoli 28. September 2013, 18:55

    ... au, da war einer in den Pilzen, jede Menge Ziegenlippen, Braunkappen, ein paar Maronen, Steinpilze und Butterpilze. Da wünsch ich guten Appetit. Und danke, daß uns uns den Mund wässrig machst! :-)))
    Schönes Wochenende und LG
    Franz
  • Ursula Elise 28. September 2013, 18:54

    O wie schön diese Ernte!
    Da wird man dann wohl Maronen auch kaufen können...
    Gruß Ursula

Informationen

Sektion
Ordner NATUR & Landbau
Klicks 337
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A35
Objektiv Unknown(0200) PZ 7-295mm F0.7-9.5 ZA Unknown(00a0) SAM OSS
Blende 4
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 35.0 mm
ISO 200